Julien in den Ofen: Top 8 Rezepte, wie man kocht leckere Julienne (mit Fotos)

Ich dachte immer, dass Julien ist ein Französisches Hauptgericht. Und es stellte sich heraus, dass es ist ein Weg der feinen schneiden von frischem Gemüse. Und das, was bei uns heißt жульеном, in Frankreich genannt «cocotte». Und Sie wahrscheinlich schon erraten, dass der name der Gerichte kommt von dem Wort кокотница – ein kleines Geschirr, in dem es gekocht wird.

In der klassischen Variante Julienne serviert als vorspeise vor dem heißen Gericht. Hier ist eine kleine кокотница, Ihr Volumen nicht mehr als 100 ml. Aber wir Menschen der breiten Seele, Julienne verwenden wir als Grundmaterial ein warmes Gericht, und deshalb das Geschirr nehmen wir mehr.

Bereitet sich Julien einfach. Pre-braten Zutaten, Gießen Sie die Sahne oder andere Sauce bestreichen, mit geriebenem Käse und im Ofen Backen. Das Gericht ist nicht nur ein schöner, befriedigender, auch sehr lecker. Nicht peinlich und Gästen einzuziehen, und zu Hause schön verwöhnen.

8 Rezepte Julien im Ofen zu Hause

Es gibt viele verschiedene Rezepte Julien. Die Feinheiten jedes Rezept ist ausführlich beschrieben mit Fotos.

Heute präsentieren Sie 8 Varianten dieses Gericht:

  1. Julien mit Huhn und Champignons
  2. Julienne mit Pilzen und Huhn im Brötchen
  3. Julienne mit Pilzen und Speck
  4. Julien mit Hühnerleber
  5. Julien von Auberginen
  6. Fisch Julienne
  7. Julien mit geräuchertem горбушей
  8. Julien aus Körbe Krabben in Blätterteig

1. Julien mit Huhn und Champignons

Dies ist vielleicht die am meisten verbreitete Rezept der klassischen Küche. Pilze vorzugsweise eine frische, obwohl gefroren ist auch übel. Aromatischer nur dieses Gericht ergibt sich aus der waldpilze. Aber ich kochte und mit Champignons, funktioniert auch sehr lecker.

Zutaten:

Champignons – 500 gr.

das Filet des Huhns – 500 gr.

Käse – 250 gr.

Zwiebeln – 2 Stk.

Sahne – 500 gr.

gemahlene Muskatnuss – 1 TL

Pflanzenöl – 3 El. L.

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Kräuter für die Dekoration

Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, Salz, Pfeffer, fügen Sie die Muskatnuss und braten für 5 Minuten in Pflanzenöl.

Champignons waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Braten Champignons und Zwiebeln.

In die Form legen Hähnchenfilet und Top-Pilz-Masse. Alle Gießen Sie die Sahne.

Käse reiben auf einer groben reibe und schlafen oben auf Pilz-Masse. Salz, Pfeffer abschmecken und senden in den Ofen für 30 Minuten Goldbraun Backen. Beim servieren Sie dekorieren mit grünen.

2. Julienne mit Pilzen und Huhn im Brötchen

Eine sehr interessante Abgabe dieses Gericht in einem Brötchen. Die Zutaten sind die gleichen, nur statt cocotte gegossen Brötchen verwenden. Выскабливаем vorsichtig die Krume der Brötchen. Gebratene Huhn und die Pilze mit der Zwiebel lag in einer Brioche. Top mit geriebenem Käse und senden Sie in den Ofen Backen, bis Sie Goldbraun sind.

3. Julienne mit Pilzen und Speck

Zutaten:

Champignons – 200 gr.

Käse – 200 gr.

Speck geräuchert – 150 gr.

Zwiebeln – 2 Stk.

Sahne – 250 gr.

Pflanzenöl – 2 El. L.

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Kräuter für die Dekoration

Champignons waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Räucherspeck in Würfel schneiden und braten in Pflanzenöl ein paar Minuten.

In Speck, fügen Sie die gehackte Zwiebel und die Pilze. Alle braten auf kleiner Flamme, Salzen und Pfeffer.

Käse reiben auf einer groben reibe.

In die förmchen legen und den Pilz-Füllung, oben Gießen Sie die Sahne. Die Sahne kann man ersetzen saure Sahne, verdünnt mit abgekochtem Wasser im Verhältnis 1:2. Top mit geriebenem Käse.

Backen im Ofen bei 180 °C etwa 30 Minuten Goldbraun Backen. Beim servieren Sie dekorieren mit grünen.

4. Julien mit Hühnerleber

Julien lecker nicht nur mit einem Huhn, sondern auch mit der Leber, und versuchen Sie werden es nicht bereuen.

Zutaten:

Huhn Leber – 500 gr.

Käse – 200 gr.

Zwiebeln – 2 Stk.

Sahne – 100 gr. oder 50 gr. sauerrahm

Knoblauch – 3 Nelken

Dessertwein – ½ Tasse

Pflanzenöl – 3 El. L.

Salz, Pfeffer nach Geschmack

getrockneter Thymian

Die Leber in kleine Stücke schneiden, braten in Pflanzenöl auf den vorgeheizten Pfanne. Wenn die Leber die Farbe wechselt, Bates Feuer, fügen Sie die fein gehackte Zwiebel und köcheln lassen, noch 7 Minuten. Danach Gießen Sie den Dessertwein und ein wenig seine выпариваем. Salz, Pfeffer und fügen Sie den gehackten Knoblauch.

In die Form legen gebratene Leber. Alle Gießen Sie die Sahne oder fügen Sie die saure Sahne. Käse reiben auf einer groben reibe und oben schlafen.

Backen im Ofen für 15-20 Minuten bis Sie Goldbraun sind. Beim servieren Sie dekorieren mit grünen.

5. Julien von Auberginen

Sehr interessant Rezept mit Auberginen. Da ich Auberginen sehr mag, und dieses Rezept war mein Favorit.

Zutaten:

Auberginen – 2 Stk.

Pilze – 200 gr.

Käse – 100 gr.

Zwiebeln – 2 Stk.

Walnüsse -50 gr.

Brühe – 1 Tasse

Butter – 3 El. L .

Mehl – 3 El. L.

горчича – 2 El. L .

saure Sahne — 150 gr.

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Auberginen in Scheiben schneiden, Salzen und lassen für 30 Minuten. Danach unter fließendem Wasser gewaschen, просушиваем Papiertuch und schneiden Julienne. Zwiebeln in Würfel schneiden und braten bis Sie Goldbraun sind.

Nach den Zwiebeln in die Pfanne versenden Auberginen und braten noch 5 Minuten.

Die Pilze in kleine Stücke schneiden, Nüsse reiben, Mixer, alle verbinden mit луково-wie Auberginen Masse und 3 Minuten braten und vom Herd nehmen.

Die Mischung mit etwas Mehl bestreuen, gut umrühren, damit keine Klumpen gebildet. Gießen Sie die Brühe, unter ständigem rühren. Separat mischen Sie die saure Sahne mit Senf und Gießen in der pflanzlichen Mischung.

Wieder die Pfanne den Topf legen, Salz, Pfeffer und köcheln lassen, weitere 5 Minuten unter ständigem rühren. Zu dieser Zeit sollte die Mischung zu verdicken. Legen Sie die resultierende Mischung in кокотницы oder förmchen, mit geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten bis 190 C im Ofen etwa 10-15 Minuten.

6. Fisch Julienne

Julien mit Fisch war für mich lecker, eine Entdeckung, erfolgreiche Ersatz für die klassischen.

Zutaten:

fischfilet – 500 gr.

Champignons – 200 gr.

Eigelb – 2 Stk.

Käse – 100 gr.

Zwiebeln – 2 Stk.

Zitrone Saft – ½ Tasse

saure Sahne — ½ Tasse

Butter – 3 El. L .

Mehl – 2 El. L.

trockener Weißwein – 50 gr.

Muskatnuss – 1 El. L .

Garnelen für die Dekoration

Kräuter nach Geschmack

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Fischfilets (ich habe Lachs, können Sie ersetzen einer anderen Sorte) in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Fein gehackte Zwiebel in Butter anbraten, Champignons dazugeben und 5-7 Minuten dünsten.

Das Mehl und alles zusammen 2-3 Minuten braten, kontinuierlich umrühren. Nach dem Gießen Sie die saure Sahne und den Wein und köcheln lassen, weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze. Salz und Pfeffer hinzufügen und gemahlener Muskatnuss. Vom Herd nehmen.

Eigelb mit Zitronensaft und fügen Sie in ein Pilz-Mischung. Fügen Sie dort Fischfilets, gut umrühren. Bestreut mit frischen Kräutern.

Ordnen Sie die bekommene Masse auf кокотницам oder Formen, mit geriebenem Käse bestreuen. Backen im vorgeheizten bis 180 – 200 C im Ofen etwa 20 Minuten. Auf Wunsch können Sie die Garnelen dekorieren. Dafür die Garnelen mit Zitronensaft beträufeln, Salzen und braten Sie für 5 Minuten in Pflanzenöl. Garnelen legen auf das fertige Julien.

7. Julien mit geräuchertem горбушей

In dieser Variante benutzen heiß geräucherter Fisch, горбушу können Sie ersetzen alle anderen Fische. Und wenn Sie das fertige Kartoffelpüree, das auf die Zubereitung von Julien für dieses Rezept, dauert es nur 15 Minuten. Versuchen Sie.

Zutaten:

Filet heiß geräucherter Lachs – 300 gr.

Käse – 100 gr.

Sahne – 100 gr.

Kartoffelpüree – 1 Tasse

Dill frisch

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Buckellachs filets in kleine Stücke zu zerlegen. Kochen Sie die Kartoffeln und Maische in einem Püree.

Mischen Sie die gestampften Kartoffeln, Gießen Sie die Sahne. Mit geriebenem Käse bestreuen und Backen im vorgeheizten bis zu 180 C im Ofen etwa 10 Minuten.

8. Julien aus Körbe Krabben in Blätterteig

Das Original-Rezept, unterscheidet sich und dem servieren dieses Gericht. Ideal für den festlichen Tisch, Buffet, also für Haupt-und Abendessen. Blätterteig nehmen bereit, obwohl es möglich ist, zu Kochen und sich selbst.

Zutaten:

Blätterteig – 1 Packung

Krabbenfleisch – 400 gr.

Käse – 100 gr.

Sahne – 400 gr.

Knoblauch – 2 Knoblauchzehen

ei – 1 Stk.

Weißwein – 100 ml.

Zitronensaft – 2 TL

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Pflanzenöl

Krabbenfleisch in Stücke Zerkleinern.

Knoblauch fein schneiden und 1 Minute braten in Pflanzenöl.Den Teig (vorher aufgetaute) Dünn ausrollen Dicke von 2-3 mm. ein Glas schneiden Sie Kreise aus dem Teig. Sollte sich herausstellen, 20 Kreise. Davon 10 (die Hälfte) beiseite schieben, und aus dem anderen 10 kleineren Durchmesser Tasse Stirnbänder geschnitten. Stirnbänder setzen oben auf massive Becher, drückt ein wenig an den Rändern und schmiert geschlagenem ei. Törtchen Backen im Ofen für 15 Minuten bei einer Temperatur von 200 C

Solche Körbe sind gut für jede Füllung.

Die fertigen Körbe füllen крабовой Masse bestreichen, mit dem geriebenen Käse und geben den Käse Schmelzen im Ofen etwa 4 Minuten.

Wie wir sehen, Julienne Kochen ganz einfach. Ändern Sie die Zutaten und jedes mal haben Sie ein neues Gericht. Lecker, schön und befriedigend.

 

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru