Dünne Pfannkuchen auf der Milch — 10 einfache und leckere Rezepte

Ich kenne keinen Menschen, der nicht liebte Pfannkuchen. Natürlich haben alle unterschiedliche Vorlieben. Manche mögen dünne durchbrochene Pfannkuchen, andere bevorzugen die üppigen Krapfen, und wieder andere lieben es einfach, Gemüse-pancakes — Kartoffelpuffer aus Kartoffeln, zucchini oder Pfannkuchen aus цуккинии. Und vielleicht, dass Sie gerne alle diese Optionen.

Thema Pfannkuchen sehr umfangreich, es gibt unserer Phantasie, wo zechen. Ja und die Rezepte sind so viele, dass manchmal nicht weißt, welches es ist. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen — damit finden Sie Ihre perfekte Rezept, man muss ziemlich lange Experimentieren mit der Menge und Zusammensetzung der Zutaten. Und es ist interessant, es stellt sich heraus, dass wir alle haben Ihre Lieblings-Rezepte für das gleiche Gericht.

Wenn Sie noch unentschlossen sind welche Pfannkuchen heute Kochen werden, so schlage ich vor, sich an die vergangenen Editionen kennen zu lernen und mit den Rezepten üppigen Krapfen, leckere Pfannkuchen auf Joghurt, und verschiedene leckere Pfannkuchen zum Fasching.

Heute werden wir Kochen dünne Pfannkuchen auf der Milch. Bitte beachten Sie, dass bereiten wir Sie nicht nur aus Weizenmehl.

 

Dünne Pfannkuchen auf der Milch — Bewährtes einfaches Rezept

Warum wir lieben gerade dünne Pfannkuchen? Alles ist sehr einfach — Sie sind besonders zart und lecker, solche Pfannkuchen gefaltet Umschlag oder wickeln Sie Sie in die Füllung. Es ist wichtig, dass die Pfannkuchen beim braten nicht gerissen wurden, waren elastisch. Seinem bewährten Rezept, das ich mit Ihnen teilen. Beschreibe die Zubereitung ist sehr ausführlich, damit auch Anfänger klar wurde, dass Pfannkuchen Backen ist ganz einfach.

Wir brauchen:

  • Milch — 600 ml
  • Mehl — 300 gr.
  • Eier — 2 Stk.
  • Zucker — 2 El. L.
  • Salz — 1 TL
  • Soda — 1/2 TL
  • Pflanzenöl — 3 El. L.

  1. In eine Tiefe Schüssel вбиваем 2 Eier, fügen Sie den Zucker, Salz und Backpulver dazugeben, gut durchmengt ist dabei nicht notwendig.

2. Für den Pfannkuchenteig die Milch ein wenig erwärmen, nur versuchen Sie nicht zu überhitzen, sonst gerinnen die Eier. Die Hälfte aller Portionen Milch Gießen Sie die ei-Mischung und rühren, um Klumpen zu vermeiden.

3. Gießen Sie das Mehl, dabei nehmen auch etwa die Hälfte der ganzen portion. Rühren mit einem Schneebesen, bis eine homogene Masse.

4. Gießen Sie die restliche Milch und Gießen Sie die ganze Mehl, wieder rühren bis zum verschwinden der Klumpen. Wenn wir das Mehl und die Milch hinzufügen nach und nach, der Teig wird so beständigere.

Teig für einen dünnen Pfannkuchen in der Konsistenz muss flüssig wie Sahne. Je dicker der Teig, desto dicker sind die Pfannkuchen.

5. In den Teig fügen Sie pflanzliches öl, etwa 3-4 Esslöffel.

Mit öl Pfannkuchen werden elastischer und nicht in die Pfanne kleben

6. Unbedingt geben Sie den Teig stehen für 20-30 Minuten. Während dieser Zeit bildet sich im Test Gluten, und macht die Pfannkuchen elastisch.

7. Pfanne gut Aufwärmen, Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl. Der Teig für die Pfannkuchen Gießen Sie in die Mitte der Pfanne und kippen Sie es in verschiedene Richtungen, lassen den Teig verteilt über die ganze Pfanne mit einer dünnen Schicht.

8. Braten bei mittlerer Hitze, damit die Pfannkuchen nicht verbrannt werden. Eine Seite gebraten etwa 1 Minute. Hier ist bereits nicht abgelenkt werden, der Prozess geht schnell. Pfannkuchen umdrehen und gebackene verteilt auf einem flachen Teller.

Ich перемазываю jeden Pfannkuchen Butterschmalz, erhalten ungewöhnlich lecker!

In diese Pfannkuchen sehr gut wickeln jede Füllung oder Essen Sie mit saurer Sahne, Marmelade oder Honig.

Vanillepudding Pfannkuchen mit Milch und kochendem Wasser — Schritt für Schritt-Rezept

Brandteig für Pfannkuchen genannt, weil wir ihn Gießen steile kochende Wasser. Das kochende Wasser brauen wie Mehl, der Teig ist sehr elastisch, und solche zarten Pfannkuchen und zur gleichen Zeit «zuverlässig», nicht gerissen. Und wenn Sie gerne Pfannkuchen mit Löchern, dann Brandteig wird sehr hilfreich sein.

Wir brauchen:

  • Milch — 1 Tasse
  • Mehl — 1 Tasse
  • Eier — 2 Stk.
  • Wasser — 1/2 Tassen
  • Zucker — 1 El. L.
  • Salz — 1/2 TL
  • Backpulver — 1 El. L.
  • Pflanzenöl — 5 Kunst. L.

  1. Zuerst in einer Schüssel вбиваем Eier, Salz und Zucker. Rühren mittels Schneebesen.

2. Gießen Sie die Milch und wieder rühren.

3. In das Mehl kann sofort Backpulver hinzufügen. Mehl, просеиваем durch ein Sieb Gießen und nach und nach in die ei-Milch-Mischung. Bis eine homogene Masse kann man nicht rühren, da werden noch Wasser hinzufügen.

4. Eine halbe Tasse kochendes Wasser Gießen in den Teig und rühren, bis eine homogene Masse.

5. Fügen Sie 5 Esslöffel Pflanzenöl.

6. Lassen Sie den Teig, um Kraft zu gewinnen für 5-10 Minuten.

7. Backen auf einer gut vorgeheizten Pfanne auf beiden Seiten.

Omas Rezept für leckere Pfannkuchen

Unsere Großmütter konnten den Ofen leckere Kuchen und Pfannkuchen. Toll, dass diese Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben.

Bereiten dünne Hefe-Pfannkuchen

Zuvor war ich mir sicher, dass es unmöglich ist, zu Kochen dünne Pfannkuchen mit Hefe. Aber wenn das erste mal versucht bei der Freundin, und das Rezept ausgeliehen. Außerdem, dass Sie äußerst lecker sind, deren Vorteil in der Tatsache, dass Sie sind sehr dehnbar und nie zerrissen.

Wir brauchen:

  • Milch — 500 ml
  • Mehl — 250 gr.
  • Eier — 1 Stck.
  • Sour Cream — 50 ml.
  • Trockenhefe — 1 TL
  • Zucker — 2 El. L.
  • Salz — 1/2 TL
  • Pflanzenöl — 3 El. L

Für die Zubereitung von Hefeteig alle Produkte im Voraus nehmen Sie aus dem Kühlschrank und die Milch ein wenig erhitzen

  1. Das Mehl unbedingt просеиваем und fügen Sie Trockenhefe und rühren

2. Die warme Milch Gießen Sie einen dünnen Strahl, gut rühren bis zum verschwinden der Klumpen. Sehen, dass der Teig sofort anfängt zu sprudeln.

Erwärmt die Milch sollte nicht über 40 Grad

3. Вбиваем ei, Salz und Zucker. Noch einmal umrühren, Geschirr cover mit einem Handtuch und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen.

4. Der Biskuitboden wird auf vorgeheizten Pfanne. Die Pfanne schmieren Pflanzenöl. Crêpes sind sehr appetitlich, lecker und mit schönen Löchern.

Käse-Pfannkuchen mit Kräutern

Das Original-Rezept, das ich sah und sofort in der Zeitschrift gemacht hatte, mich erobert mit Ihrer Einzigartigkeit und die Flippige Geschmack. Den Teig für die Pfannkuchen vorbereitet mit Käse. Versuchen?

Wir brauchen:

  • Milch — 400 ml
  • Mehl — 170 gr.
  • Hartkäse — 200 gr.
  • Eier — 3 Stk.
  • Knoblauch — 1 Knoblauchzehe
  • Backpulver — 1 TL
  • Dill oder Petersilie nach Geschmack
  • Zucker — 1 TL
  • Salz — 1/2 TL..
  • Pflanzenöl — 2 El. L.

Die Milch sollte Zimmertemperatur oder leicht erwärmt. Gießen in eine Tiefe Schüssel geben und in die Milch вбиваем Eier, alles dazugeben.

Gießen Pflanzenöl, fügen Sie Salz, Zucker und Backpulver.Der Teig sollte postojat 10-15 Minuten.

Käse reiben auf einem Medium reibe und Gießen Sie in den Teig. Fügen Sie die verpasste durch die Presse Knoblauch (nach Wunsch).

Dill fein hacken und auch hinzufügen, in den Teig. Alle rühren und unser Teig fertig.

Backen auf einer gut vorgeheizten Pfanne. Sind dünne und herzhafte Crêpes.

Die Crêpes können mit saurer Sahne oder zerlassener Butter.

Pfannkuchen in Eile, schnell und lecker

In diesem Video sehen Sie, wie Kochen Sie dünne Pfannkuchen auf der Milch nach dem klassischen Rezept. Nichts kompliziertes, schnell und einfach verwöhnen Ihre Heimat ein Leckerbissen.

Dünne leckere Pfannkuchen aus Buchweizenmehl

Möchten Sie Ihr Menü zu diversifizieren? — Bereiten Sie die Pfannkuchen aus einer Mischung aus Weizen-und Buchweizenmehl. Kann die Farbe der Pfannkuchen wird etwas dunkler, aber wir wissen wie nützlich Buchweizen für den Körper.

Wir brauchen:

  • Milch — 500 ml
  • Weizenmehl — 100 gr.
  • Buchweizen-Mehl — 70 gr.
  • Eier — 3 Stk.
  • Zucker — 1 El. L.
  • Salz — 1/2 TL
  • Butter — 80 gr.
  • Pflanzenöl — 2 El. L.

Wenn Sie Kochen wollen dünne Pfannkuchen aus Buchweizenmehl, fügen Sie unbedingt Weizenmehl, Dank der Teig enthält Gluten bekommt und dann Pfannkuchen nicht auseinander fallen beim braten.

  1. Mischen Sie Weizen-und Buchweizen-Mehl, Salz.

2. In einer separaten Schüssel вбиваем Eier, fügen Sie den Zucker und rühren mit einem Schneebesen.

3. Die Butter und rieseln auf die Eier Gießen, dabei ununterbrochen stir.

4. Fügen Sie die Milch, wieder ohne Unterlass rühren.

5. Nun fügen Sie die Mischung aus Buchweizen-und Weizenmehl und rühren bis zum vollständigen verschwinden der Klumpen. Der Teig wird ziemlich flüssig in der Konsistenz ähnlich wie Sahne.

Teig aus Buchweizenmehl muss ein paar Stunden stehen lassen, besser noch, lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank

6. Etwa eine Stunde vor dem Backen den Teig aus dem Kühlschrank und entnehmen Sie den wieder gut umrühren, es wird dicker.

7. Backen auf einer gut vorgeheizten Pfanne, schmieren Sie das Pflanzenöl.

Übrig überraschen Sie Ihre lieben mit leckeren und herzhaften Crêpes.

Pfannkuchen mit Löchern auf Milch und Mineralwasser ohne Eier

Pfannkuchen auf der Milch und das Mineralwasser sind sehr zart, Dünn und, wie Sie mögen, mit kleinen Löchern.

Wir brauchen:

      • Milch — 100 ml
      • Weizenmehl — 180 gr.
      • Mineralwasser, kohlensäurehaltige — 150 ml.
      • Zucker — 1 TL
      • Salz — 1 TL
      • Backpulver — 1/2 TL
      • Trockenhefe — 1/2 TL
      • Pflanzenöl — 2 El. L.

    Da bereiten wir den Hefeteig, alle Produkte müssen bei Raumtemperatur, und noch besser warm.

    1. Подогреваем Milch und распускаем darin die Hefe, fügen Sie den Zucker und lassen den Teig für 10 Minuten in der Wärme stehen. Sie muss sich erheben.

  1. In den Teig Gießen Mineralwasser. Das Wasser sollte bei Raumtemperatur.
  2. Dort fügen Sie das gesiebte Mehl, Salz und Backpulver. Alle Zutaten gut mischen und lassen an einem warmen Ort etwa 20 Minuten.
  3. Während dieser Zeit sollte der Teig «herankommen», steigen. Bleibt auf Backen Sie die Pfannkuchen in einer vorgeheizten Pfanne, in regelmäßigen Abständen schmieren Sie das Pflanzenöl.

Video darüber wie man durchbrochene Pfannkuchen mit einer Flasche

Pfannkuchen «Crêpe Suzette» mit Orangensauce

Exquisite französische Dessert aus normalen Pfannkuchen auf der Milch. Das Geheimnis Ihrer Popularität in Zitrusfrüchten, Noten von Teig, lecker карамельном apfelsinensoe und originellen servieren. Solche Pfannkuchen können durchaus überraschen die Gäste auf das fest.

Wir brauchen:

  • Milch — 260 ml
  • Mehl — 110 gr.
  • Eier — 2 Stk.
  • Butter — 50 gr.
  • Zucker — 2 El. L.
  • Salz — 1/2 TL
  • Orangenschale — 4 El. L.
  • Orangensaft — 2 El. L.

Für die Sauce:

  • Orangensaft — 150 ml
  • Orangenschale — 4 El. L.
  • Zucker — 2 El. L.
  • Butter — 50 gr.
  • Orangenlikör — 50 ml
  • Brandy, Rum, Brandy oder Whisky — 100 ml
  1. Eier mit Zucker und einer Prise Salz. Bequem, es zu tun mit einem Mixer.

2. Die Butter, Gießen in die ei-Mischung, dort Gießen Sie die Hälfte der Milch und nach und nach das Mehl. Dabei ununterbrochen rühren. Wenn der Teig verdickt, Gießen Sie die restliche Milch.

3. Gerieben Orangenschale reiben. Vergessen Sie nicht, zuerst die orange mit warmem Wasser abspülen. Zitronenschale in den Teig kneten und Gießen Sie 2 Esslöffel frisch gepresster Orangensaft. Der Teig soll an die Konsistenz von Sahne.

4. Backen Pfannkuchen auf einer heißen Pfanne auf beiden Seiten.

5. Jetzt war die Reihe Kochen eine leckere Orangen-Sauce. 2 Esslöffel Zucker und Gießen Sie Sie auf die trockene Pfanne geben und sobald es anfängt растапливаться und Farbe zu ändern, fügen Sie die Butter.

Orangen-Sauce unter ständigem rühren Kochen

6. Fügen Sie in die Sauce Orangenschale und Saft. Die Sauce sollte sich herausstellen, schöne Bernsteinfarbe, густоватый.

7. Pfannkuchen verteilt in die Pfanne zur Sauce und Wärm dich auf beiden Seiten. In die Pfanne Gießen Sie den Orangenlikör und Wärm dich auf, bis dick. Bei diesem Pfannkuchen kann man noch einmal umzudrehen, damit Sie gut durchtränkt wurden.

Wenn Sie keinen Orangenlikör, kein Problem, ersetzen Sie es mit einem anderen

8. Schon können Sie servieren Sie dieses leckere Dessert. Aber wenn Sie Ihre Gäste überraschen wollen, dann legen wir unsere Pfannkuchen «mit einem Augenzwinkern». Gießen Sie die Pfannkuchen in einer Pfanne Brandy, Cognac, Whisky oder Rum und поджигаем.

Abbrennen mit Hilfe von Alkohol genannt фламбированием. Schale gegossen Brandy, Rum, Whisky oder Weinbrand und gezündet. In diesem Teil der Alkohol verdampft, und das Gericht bekommt ein vollmundiger Original Beigeschmack. In der Dunkelheit dieser Präsentation sieht habe.

Servieren Sie dieses köstliche Dessert mit orangenscheiben und einer Kugel Eiscreme.

Guten Appetit!

Wie Sie sehen können, Rezepte eine solche einfache Gerichte wie Pfannkuchen, sehr viel. Experimentieren Sie, diversifizieren Ihr Menü und dann Ihre lieben sagen: «das Glück ist da!».

 

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru