Trocknen und einfrieren von Pilzen für den Winter

Im Winter alle Billet съедаются gerne, die Hauptsache ist nicht, faul zu sein im Sommer und im Herbst. Über Geschmack natürlich nicht streiten, aber vielleicht die wertvollsten von allen Aktien sind die Pilze. Nun, Erstens, nicht jedes Jahr ist die Ernte, und zweitens, nicht alle Ihre Fans zu sammeln, und drittens, nicht jeder in der Lage, Sie zu Kochen. Also, wenn versammeln sich die Gäste, Pilzen immer bevorzugt, und jedes Gericht mit Waldpilzen kann man auf Genussmittel.

Um im Winter genießen solche Köstlichkeiten, Pilze getrocknet, gefroren, gesalzen, marinieren oder einmachen. In diesem Artikel betrachten wir wie das trocknen und einfrieren Pilze für den Winter.

Trocknen von Pilzen

Trocknen ist die einfachste und kostengünstige Möglichkeit, genießen Sie die Pilze für eine lange Zeit. In getrockneten Pilzen bleiben alle Nährstoffe und auch Geschmack. Das trocknen der Pilze kann man in der Sonne, im Backofen, im Russischen Ofen (wer Sie noch erhalten geblieben sind) und sogar auf der Batterie der zentralen Heizung. Einige Quellen raten und trocknen in der Mikrowelle, aber da ich strikt gegen das Kochen in Ihr Essen, dann nicht zu beraten. Sehr gut die Pilze werden getrocknet in einem speziellen Trockenschrank gestellt.

Tipps zum trocknen von Pilzen

  • Zum trocknen eignen sich Steinpilze, Steinpilze, Espe, Trüffeln, braunkappen, hutpilze, Pfifferlinge, Steinpilze.
  • Beim trocknen die Pilze nicht waschen, sondern nur mit einem feuchten Tuch.
  • Beim trocknen in der Sonne bequem Pilze an einem Faden aufgereiht und hing in sonniger Lage. Es ist wünschenswert, Deckel mit Gaze vor den Fliegen.
  • Die großen Pilze trocknen am besten nur die Hüte. Wenn Sie das trocknen und die Stiele, schneiden Sie Sie Pfählen eine Länge von 3-4 cm
  • Pilze getrocknet ungleichmäßig, also nicht um Pilze trocknen, Sie müssen in der Zeit reinigen. Wenn Sie die Pilze trocknen, Sie werden brüchig und verlieren an Aroma.
  • Zu Pilze übermäßig zerbricht. Solche Pilze nicht wegwerfen, sondern Peremel auf einer Kaffeemühle – ein schönes Gewürz für Fleisch.
  • Beim trocknen im Ofen zuerst die Pilze müssen подвялить bei einer Temperatur von 40-45°C, und nur dann kann die Temperatur bis zu 60-70 ° C.
  • Backofentür muss offen sein für eine ständige Luftzirkulation.
  • Die Pilze brauchen, um das Layout auf einem Gitter oder Backblech in einem Abstand voneinander.
  • Bei richtiger Trocknung die Pilze müssen biegen.

 Die Lagerung und Verwendung von trockenpilzen

Denken Sie daran, dass Pilze sehr schnell Feuchtigkeit, Gerüche, leicht сыреют und muffig zu bekommen. Deshalb ist es sehr wichtig, nach Abschluss der Trocknung sofort ins trockene Glas-oder Metalldosen. Speichern Sie die Pilze in leinenen Beuteln, wobei der Raum muss trocken und gut gelüftet sein. Für die langfristige Lagerung von Banken mit trockenen Pilzen kann sterilisiert werden und, Roll-up Metall Deckel, wobei das literglas sollte etwa eine Stunde sterilisieren.

Getrocknete Pilze sind eine wunderbare Suppe, Füllung für Kuchen, Soße. Getrocknete Pilze vor dem Verzehr empfehlen einweichen in Milch oder Wasser für mehrere Stunden, besser über Nacht. Direkt vor dem Kochen die Pilze sollten noch mal mit Wasser abspülen, damit Sie nicht gemalt Suppe oder ein anderes Gericht in schwarzer Farbe.

Wie zu Kochen hausgemachte Gewürz aus Pilzen

Eine der wunderbaren Entdeckungen in der Küche hat mich die hausgemachte Gewürz aus Pilzen. Diese Würze ich koche aus getrockneten Pfifferlinge, natürlich können Sie von allen anderen Pilzen. Alles ist sehr einfach – in einer Kaffeemühle перемалываю Pilze und dränge mich in die trockene Dose für Gewürze. Zur Sicherheit können Sie fügen Sie ein wenig Salz. Diese Würzmischung verleiht ein außergewöhnliches Pilz-Aroma zu jedem Gericht.

Warum Pfifferlinge? — Weil Sie sehr nützlich sind. Hell-gelbe Farbe haben Dank Ihrem Gehalt an Carotin, also Pfifferlinge sind nützlich für das Sehvermögen. Und warum Pfifferlinge nicht zu Angriffen durch Würmer? — Dank dem Inhalt in Ihnen хиноманнозы. Deshalb getrocknete Pfifferlinge helfen, befreien den Körper von Parasiten. Inhalt genügend Provitamin D nennen wir Pfifferlinge natürlichen Antibiotika. Das Spektrum der therapeutischen Eigenschaften der Pfifferlinge ist sehr breit: Sie leiten Radionuklide aus dem Körper, kämpft gegen die Krankheiten der Leber mit Hepatitis-B-Virus und sogar Krebszellen. Deshalb Pfifferlinge im Westen sehr geschätzt, Kochen eine Vielzahl von Medikamenten. Also warum nicht tun, die Prävention von Krankheiten und der Reinigung des Organismus von den Parasiten nur durch regelmäßige Zugabe von hausgemachtem Gewürz aus der Pfifferlinge im Essen? Billig und nützlich.

Einfrieren von Pilzen

Das einfrieren bezieht sich auf die einfachste und schnelle Verfahren zur Vorbereitung von Pilzen. Bei diesem Verfahren bleiben alle Nährstoffe und die Pilze kann man ein ganzes Jahr zu speichern. Biete drei Möglichkeiten der Frost zur Auswahl:

  1. Der einfachste Weg, wenn schöne Pilze reinigen vom Müll und Schmutz (nicht meinem!), bei Bedarf können wir schneiden, setzen Sie in Plastiktüten und senden in den Gefrierschrank.
  2. Wenn es im Gefrierraum nicht genug Platz, dann die Pilze in Scheiben schneiden und 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Danach durch ein Sieb abgießen, abkühlen lassen, zerlegen nach мешочкам oder Einweg-Container und senden Sie in den Gefrierschrank.
  3. Wenn Sie möchten, um Farbe und Struktur von Pilzen, so kann man Sie behandeln Dampf. Für die Farbe muss weichen Sie die Pilze für 5 Minuten in Wasser und fügen Sie die Zitronensäure im Verhältnis 1 Liter Wasser 1 Teelöffel. Nach Pilze ausgebreitet auf einem Kuchengitter in einem Wasserbad oder einem speziellen Gitter im inneren der Pfanne, Gießen Sie ein wenig Wasser und behandeln Sie die Fähre innerhalb von 3-5 Minuten. Nach dem abkühlen, verteilt auf мешочкам oder Einweg-Container und senden Sie in den Gefrierschrank.

Tipp: in jeder Tasche oder Container legen Sie die Pilze auf eine Kochen.

Pilze können auch Salzen, marinieren und einmachen. Aber darüber im folgenden Artikel.

 

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru