Krautsalat für den Winter — Rezepte yum

Kohl nach der Menge der Vitamine und Ballaststoffe Marktführer unter den Gemüsesorten. Sicherlich brauchen, um zu Kochen verschiedene Kohlarten Salate. Rezepte Salat aus frischem Kohl hier sehen können. Aber wie ohne Kohl für den Winter? — Krautsalat im Winter ja Sauerkraut, meiner Meinung nach, sind ein obligatorisches Attribut der Winter-Küche. Schnaps Kohl werden ein wenig später, aber leckeren Salaten наготовить am kommenden Wochenende — einfach von der Seele zu beraten. Es ist ja bekannt, Kohl — ein Lagerhaus von verschiedenen Vitaminen. Und Krautsalat auf den Winter vorbereiten kann sogar angehende Herrin.

Sie können Salate aus Kohl ernten in Gläsern, das ist die bequeme Art der Aufbewahrung. Und wenn Sie einen kühlen Raum oder einen großen Kühlschrank, es passt und ein großer Kochtopf.

Kohl Koreanisch — Rezept zu Hause

Moderner dieses Thema heute «auf Koreanisch». Vor kurzem konnte man sich in diesem Thema mit Rezepten Gurken in Koreanisch, zucchini Koreanisch, Tomaten in Koreanisch. So wir bereiten noch Kohl und Koreanisch. Diese vereint alle Rezepte mehrere Anzeichen — bei Gemüse angenehmen süß-sauren Geschmack und eine ziemlich ausgeprägte Schärfe, Dank Pfeffer Chile.

Wir brauchen:

  • Weißkohl — 1 kg.
  • Karotten — 2 Stk.
  • Paprika — 2 Stück.
  • Zwiebel — 1 Stck.
  • Knoblauch — 2-3 Knoblauchzehen
  • scharfe Paprika — 1/2 Stk.
  • Salz — 2 El. L.
  • Zucker — 5 Kunst. L.
  • Essig 70% — 1,5 El. L.
  • schwarzer Pfeffer — 1/2 TL
  • Pflanzenöl — 7 Esslöffel
  1. Bei Kohl entfernen mehrere beschädigte und schmutzige oberen Blätter, Kochan fließendem Wasser gewaschen. Kohl шинкуем mit Hilfe eines speziellen reibeisens oder einem großen Messer. setzen Sie in einen großen Topf geben.

2. Auf einer speziellen reibe reiben Karotten langen Streifen schneiden und fügen in die Pfanne zum Kohl.

3. Scharfes Chili nach Geschmack verwenden, hacken Zwiebelringen. Salat in Koreanisch beinhaltet ein würziges Gericht, aber Sie, natürlich, können die Schärfe selbst.

Die Schärfe aller Gerichte können reduziert werden, wenn der peperoni die Kerne entfernen

4. Im Salat fügen gemahlener schwarzer Pfeffer, Zucker und Salz. Gießen Sie den Essig, können die Menge nach Geschmack. Alle Gemüse in der Pfanne ein wenig обминаем Händen und umrühren.

5. Wir schneiden die Paprika in Streifen und Zwiebel Halbringe.

6. Die Pfanne Gießen Pflanzenöl und leicht braten Zwiebel, buchstäblich 3-4 Minuten. Am Ende im Bogen wird der Knoblauch.

7. Der gesamte Inhalt der Pfanne in die Pfanne legen und gut mit dem Salat mischen.

8. Salat fertig ist, legen Sie es in saubere Gläser und setzen sterilisieren in einem Topf mit heißem Wasser.

Krautsalat für den Winter «yum»

Kohl im Winter nicht viel passiert, eines der einfachsten und leckersten Rezepte Salat aus Kohl mit Karotten und Knoblauch. Reihe von Produkten minimal, vorspeise erweist sich Kick-ass.

Wir brauchen:

  • Weißkohl — 1 kg
  • Karotten — 4 Stk.
  • Knoblauch — 6-7 Gewürznelken
  • Wasser — 1/2 Tassen
  • Pflanzenöl — 1/2 Tassen
  • Zucker — 1/2 Tassen
  • Salz — 1 El. L.
  • der Essig 9% — 10 Kunst. L.
  1. Шинкуем Kohl, Karotten reiben auf einer groben reibe.

 

2. Knoblauch in diesem Rezept ziemlich viel Salat wird bei ausgeprägten Knoblauch-Geschmack. Aber wieder und wieder wiederhole, dass die Menge von Knoblauch, Essig oder Paprika kann man immer regulieren, je nach Ihren Vorlieben. Wenn Sie nicht gerne scharf — einfach verringern Sie die Menge von scharfen Gewürzen und wird Ihnen Glück. Knoblauch durch die Presse überspringen.

3. Fügen Sie alle Gemüse in einen Topf geben und mit den Händen gut обминаем — перетираем. Kohl sollte weicher und erfrieren чесночком.

4. Salat wir Gießen Sie die Marinade. In einem separaten Topf Wasser Kochen, fügen Sie das Pflanzenöl, Zucker und Salz. Bringen Sie die Marinade aufkochen.

5. Die Pfanne vom Herd nehmen und in der Marinade fügen Essig.

6. Heiße Marinade Gießen Sie den Kohl, wieder umrühren, können Sie mit den Händen. Lassen Sie den Salat für 2-3 Stunden bei Raumtemperatur einweichen und замариноваться.

7. Links ordnen Sie den Salat in sterilisierte Gläser und Roll-up-Abdeckungen.

Krautsalat für den Winter in Gläsern mit Paprika und Tomaten

Wenn Sie wollen diversifizieren Krautsalat, das eine hervorragende Ergänzung zu Sauerkraut werden Tomaten und Paprika. Es ist klar, dass am Ausgang erhalten wir den Salat ganz anderen Geschmack, als die vorherigen.

Wir brauchen:

  • Kohl — 1 kg
  • Bulgarische Paprika – 1 kg
  • Tomaten – 1 kg
  • Zwiebel – 1/2 kg
  • Karotten – 1 kg
  • Zucker – 6 El. L.
  • Salz – 6 El. L.
  • Pflanzenöl – 300 ml
  • der Essig 9% – 6 El. L.
  • gemahlene rote Paprika — 1/2 TL
  • gemahlener schwarzer Pfeffer — 1 TL
  • Koriander — 1/2 TL
  1. Hacken Gemüse. Paprika in Streifen, Tomaten in Würfel schneiden, Zwiebel Halbringe und Karotten reiben auf einer groben reibe.

2. Alle Gemüse werden wir abwechselnd Grillen, aber nicht Goldbraun, sondern um ein wenig abzulösen. Auf den einzelnen сковородках пассеруем Zwiebeln und Paprika.

3. Ein wenig braten Karotten und fügen Sie die gehackten Tomaten dazu, köcheln lassen, 5-7 Minuten.

4. Alle Gemüse in einem großen Topf mischen, alles zusammen weitere 5 Minuten köcheln lassen.

5. Шинкованную Kohl fügen Sie allmählich in den Salat, es wird «schrumpfen», und wir fügen neue Kohl. Bei diesem Gemüse noch weiterhin Eintopf etwa 10 Minuten.

6. Fügen Sie Salz, Zucker, Gewürze und Pflanzenöl. Ich mag den Duft von Koriander in diesem Salat, geben Sie nicht auf diese Gewürze. Am Ende Gießen Sie den Essig. Mit den Händen ein wenig обминаем Salat und das Gemüse umrühren.

7. Heißer Salat zerfallen in sterilisierte Gläser und Rollen Deckeln.

Krautsalat für den Winter «Kuban»

Wie der name schon sagt, das Rezept für diesen Salat kam zu uns mit dem Kuban, wo reift viele verschiedene Gemüse. In der Zusammensetzung der Salat ist nicht nur Kohl, sondern auch Paprika, und Tomaten und auch Gurken. Es erweist sich die farbigen, schönen, und verwenden Sie ihn nicht nur als Salat, sondern auch als Dressing für Borschtsch.

Salat für den Winter in den Banken Krautsalat mit Paprika, Karotten und Zwiebeln

Ein interessanter Fall ergibt sich, dass alle Salate aus Kohl etwa die gleiche Zusammensetzung, aber der Geschmack ganz anders funktioniert. Dies bedeutet, dass Sie nach verschiedenen Rezepten Kochen in kleinen Portionen, und dann zu verkosten und zu vergleichen.

Wir brauchen:

  • Kohl — 1 kg
  • Paprika – 2 Stück.
  • Karotten – 2 Stk.
  • Zwiebel — 1-2 Stück.
  • Zucker – 3 El. L.
  • Salz – 1st. L.
  • pflanzliches öl – 100 ml
  • Essig 6% – 50 ml (9% — 35 ml)
  1. Gemüse Zerkleinern. Kohl, Karotten und Paprika шинкуем mit Hilfe des reibeisens. Gemüse setzen Sie in eine große Kapazität, sehr bequem zu tragen für dieses große Backblech.

2. Legen Sie die gehackte Kohl.

3. Dann von oben verteilt geriebener Karotte.

4. Auf die Möhren legen Paprika und Zwiebeln, in Scheiben geschnitten Halbringe. Bereiten Sie das Dressing für den Salat — mischen Sie in einer separaten Pfanne, Salz, Zucker, Speiseöl und Essig, rühren und Gießen Sie dieses Dressing Gemüse.

5. Händen, nur ein wenig обминая, mischen Sie alle Zutaten.

Kohl mit Gemüse mahlen mit den Händen sanft, um Sie nicht zu weich geworden.

6. Wenn alle Gemüse размешаем, Salat sollte bei Raumtemperatur stehen 30-40 Minuten. Während dieser Zeit hat er Kochsalzlösung aufgeweicht und wird weicher.

7. Salat wir in saubere Gläser, schließen Sie die Kunststoff-oder Glasdeckeln und versenden auf eine Lagerung im Kühlschrank. Dieser Salat verzehrt werden bereits innerhalb von 8-10 Stunden, und halten ungefähr 2 Wochen.

8. Und wenn Sie den Salat vorbereiten möchten, um eine lange Lagerung auf den Winter, dann empfehle ich einfach Kochen Banken mit Salat in einem Topf mit kochendem Wasser und dicht schließen den Deckel.

Kohl als Salat in der Bank — sehr leckeres Rezept für den Winter

Sehr einfaches und leckeres Rezept für Krautsalat Salat für den Winter. Bitte beachten Sie, dass in diesem Rezept mindestens Produkte, aber wenn Kohl уродилась — probieren Sie unbedingt Kochen.

Wir brauchen:

  • Kohl — 8 kg
  • Karotten — 1 kg
  • Tomatensauce — 1 Liter
  • Pflanzenöl — 1 Tasse
  • Essig 9% — 300 ml
  • Zucker — 1 Tasse
  • Salz -1/2 Tassen
  • Lorbeerblatt
  • schwarzer Pfeffer
  1. Den Kohl in dünne Streifen schneiden. Vielleicht bevorzugen Sie den Kohl reiben auf einer speziellen reibe.

2.Fügen Sie in einem Topf die Tomatensauce, Salz, Zucker, Essig und Salat Gießen Pflanzenöl. Gut umrühren und ein wenig обминаем.

4. Lassen Sie den Salat in einem Topf bei Tag засолиться.

5. Am nächsten Tag Salat müssen Kochen. Setzen Sie die Pfanne auf den Herd, Salat zum Kochen bringen und nach dem aufkochen Kochen Sie 10-15 Minuten.

6. Heißer Salat zerfallen in sterilisierte Gläser und Rollen die Metall-Abdeckungen.

Lecker Krautsalat im Winter «Herbst» — Video

Helle bunte Krautsalat, mir scheint, auch nach Ihrem Geschmack.

Rezepte aus der Kohl so viele und alle lecker, dass werde ich versuchen, dieses Thema zu entwickeln weiter. Denn Kohl — Gemüse ist gesund, kalorienarm. Und das bedeutet, dass wir versuchen müssen, einen Vorrat für den Winter mit Vitaminen in ausreichender Menge. Und obwohl viele sagen, dass in solchen Konserven mit Essig Vitamine nicht bleibt, ich bin der Meinung, dass es besser ist, Ihre einmachen saisonale und ökologische Gemüse zu kaufen als im Winter «frische» mit Nitrat. Aber es ist jeder entscheidet für sich selbst.

Und ich Wünsche Ihnen leckere Köstlichkeiten in Ihre Vorratskammern.

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru