Fleischlose Gerichte — Rezepte mit Foto-einfach und lecker

Fleischlose Gerichte sind jetzt nicht relevant. Bereits vergangen Woche Faschingsdienstag, wenn wir gerne viel Essen herzhaften Pfannkuchen mit saurer Sahne, Butter und verschiedenen Füllungen. Und danach bei den Christen kam die Zeit des Großen Fastens, und es dauert fast 7 Wochen. Im Jahr 2017 die Fastenzeit beginnt am 27. Februar und endet am 15. Dieser Beitrag der strengste, darf Essen nur pflanzliche. In andere Beiträge an den Feiertagen können Sie verwöhnen Sie sich mit Gerichten aus Fisch und Meeresfrüchten. Ausgenommen sind Gerichte mit Fleisch, Geflügel, Milchprodukte und Eier. Dies bedeutet, dass die Grundlage des Menüs während des Fastens sind Gemüse, Obst, Pilze, Nüsse und Getreide.

Fasten jetzt viele, und nicht immer aus religiösen Gründen. Nützlich auszuladen für eine Weile Ihren Körper von Giftstoffen zu reinigen und Gewicht zu verlieren. Natürlich gibt es Einschränkungen und Kontraindikationen für kranke, schwangere und Kinder. Aber wenn Sie sich freiwillig entscheiden, sich das Leben zu erleichtern Sie Ihrem Körper, was nicht unbedingt beschränken Sie sich auf das Vergnügen, lecker Essen. Es gibt viele Rezepte für die einfache und leckere fleischlose Gerichte, die nicht schlechter als Genussmittel Fett. Einige Rezepte möchte ich Euch und denke, dass die Rezepte fleischlose Gerichte erscheinen öfter auf meinem Blog.

 

Pецепты fleischlose Gerichte für jeden Tag

Fleischlose Suppen:

Fleischlose Snacks:

Fleischlose Salate:

Fleischlose Hauptgerichte:

Fleischlose Suppen

Beginnen wir mit den ersten Gerichten. Heiße und kalte leichte Gemüse Suppe beliebt in mageren Menü. Die klassische Suppe, die kennen wir noch aus der kindheit – das fleischlose Borschtsch.

Rezept mageres Borschtsch mit Pilzen und Bohnen Schritt für Schritt mit Fotos

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass die fleischlose Borschtsch nach Ihrem Geschmack ist nicht schlechter als die klassischen борщу in Fleischbrühe. Umso mehr, wenn wir Kochen mit Pilzen und Bohnen. In mageren Menü ist sehr wichtig, füllen den Körper mit pflanzlichem Eiweiß und in den Pilzen und Bohnen viel Eiweiß. Fügen Sie dort Gewürze und Knoblauch, und erhalten eine leckere und aromatische Suppe.

 

Zutaten:

  • Rüben – 2-3 Stk.
  • Kartoffeln – 3 Stk.
  • Grünkohl – ¼ Maiskolben
  • Pilze, frisch oder getrocknet
  • Karotten – 2 Stk.
  • Zwiebel – 1 Stck.
  • Bohnen – 1 Tasse
  • Knoblauch – 3 Nelken
  • Tomatensauce – 100 gr.
  • Lorbeerblatt
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • Zucker – 1 El. L.
  • frische Kräuter

Im Voraus замачиваем Bohnen in kaltem Wasser über Nacht. Danach das Wasser haben.

 

In kochendem Salzwasser oder Gemüsebrühe legen Sie die Bohnen und Kochen 30 Minuten. Bohnen während dieser Zeit wird fast fertig.

Wenn der Borschtsch getrocknete Pilze verwenden, dann weichen Sie diese für etwa 40 Minuten. Wenn Sie frische oder gefrorene Pilze, dann können wir schneiden und sofort in die kochende Brühe laufen mit Bohnen.

 

Kartoffeln in Würfel schneiden, Kohl in feine Streifen schneiden. Versenden in der Pfanne und Kochen für 20 Minuten.

 

Rote Beete Julienne schneiden oder reiben auf einer groben reibe, ich bevorzuge reiben. Rüben ein wenig пассеруем in Pflanzenöl, und damit Sie nicht verloren Farbe, fügen Sie ½ TL Zitronensaft. Die Rüben auch versenden in die Pfanne zu schmoren.

 

Bereiten Tankstelle für Pflanzenöl Borschtsch. Zwiebeln in Würfel schneiden und braten in einer Pfanne, fügen Sie das Pflanzenöl. Nach den Zwiebeln fügen Sie die Karotten, geriebener auf einer groben reibe, mischen mit Zwiebel und 7 Minuten köcheln lassen, bis Sie weich sind. In einer Pfanne fügen Sie die Tomatensauce, Lorbeerblatt und pfefferkörner zugeben und köcheln lassen, noch ein paar Minuten. Ganz am Ende in der Tankstelle legen Sie die gehackte Knoblauch.

 All diese Schönheit fügen Sie in die Suppe und Kochen für eine weitere Minute 10-15. Danach Borschtsch dicht schließen Sie die Abdeckung und geben Sie es zu brauen für eine halbe Stunde.

Servieren mit gehackten Kräutern. Ich Liebe Borschtsch saure Sahne, obwohl für mageres Borschtsch saure Sahne nicht relevant.

Die Suppe-Püree aus Kürbis

Suppen-Püree – das perfekte Essen für die Fastenzeit. Bereiten Sie die Gemüsebrühe, können Sie abwechselnd die verschiedenen Gemüse, und dann wird jeden Tag eine neue Suppe. Solche Suppen haben eine samtige Konsistenz, gerne съедаются wie Kinder und ältere Menschen. Viele Rezepte für solche Suppen finden Sie hier.

 

Und der Kürbis-Creme-Suppe bereitet sich sehr leicht und einfach.

Wir brauchen:

  • Kartoffeln – 3 Stk.
  • Kürbis – 500 gr.
  • Karotten – 2 Stk.
  • Pflanzenöl – 2 El. L.
  • Kardamom – ½ H. L.
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Gemüse putzen und in große Stücke schneiden. Leicht braten in der Pfanne in Pflanzenöl. Ich Liebe braten mit der Zugabe von Butterschmalz. Am Ende legte ein wenig Kardamom, er verleiht der Suppe ein besonderes Aroma.

 

Legen Sie das geröstete Gemüse in kochendem Salzwasser und Kochen bis Sie weich sind. Stabmixer direkt im Topf Zerkleinern, bis der Zustand der Maische.

 

Eigentlich fleischlose Suppe bereit. Wenn das Fasten vorbei ist, und Sie Essen fettig, können Sie die Suppe in die Sahne und zum Kochen bringen, aber nicht Kochen.

Und noch eine wunderbare Suppe Rezept möchte ich mit Euch teilen. Es ist wieder meine Lieblings-Suppe, diesmal mit Rüben.

Das magere, rote-Beete-Suppe mit Zedernholz Milch

 

Zutaten:

  • Zuckerrüben – 2 Stk.
  • Karotten – 4 Stk.
  • Wasser — 1,5 Liter
  • Cedar Milch (Sie können ersetzen Mandel-oder Kokos) – 200 ml
  • Tomatensauce – 50 gr.
  • Saft ½ Zitrone
  • Curry – 1 TL
  • Salzigen Käse Schafskäse Art
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter

Gemüse vorher schälen, in Würfel schneiden und eingetaucht in kochendem Wasser. Kochen bis Sie weich sind (etwa 30 Minuten).

Direkt in die Pfanne fügen Sie die Tomatensauce, Salz, Curry und Zedernholz Milch. Das Feuer reduzieren und Kochen bei schwacher Hitze noch 5 Minuten.

Wenn die Suppe geben wollen Sauer, fügen Sie den Saft der Zitrone, obwohl es nicht unbedingt.

Stabmixer direkt im Topf Zerkleinern Sie das Gemüse, bis der Zustand der Maische.

Beim servieren mit frischen Kräutern bestreuen und für Schärfe, wenn Sie möchten, fügen Sie den Käse.

Fleischlose Snacks

Für mageres Menü sehr geeignet Snacks verschiedene Gemüse und Essiggurken. Salzen und marinieren Gemüse im Winter, weil Gemüse bei uns in den Läden gibt es das ganze Jahr über.

Möchte das Rezept Karotten in Koreanisch und Karotten fügen wir ein sehr nützliches und leckeres Sellerie, wovon das Gericht nur gewinnen.

Rezept Karotten in Koreanisch zu Hause

Diese vorspeise gut wie während des Fastens, als auch auf festlichen Tisch, ich koche es ständig im Laufe vom ganzen langen Winter. Versuchen Sie, und Sie verspreche, dass Sie werden es nicht bereuen.

 

Zutaten:

  • Karotten – 0,5 kg
  • Sellerie – 0,5 kg
  • Knoblauch – 3-4 Knoblauchzehen
  • Koriander – 1 TLL.
  • Pflanzliches öl – 100 ml.
  • Zucker – 2 TL
  • Salz – 1 TL
  • Roter Pfeffer nach Geschmack

Karotten und Sellerie putzen und reiben auf einer speziellen reibe für Karotten in Koreanisch. Aber auch wenn Sie solche nicht haben, kein Problem, reiben Sie einfach auf den üblichen großen. Streuen Sie Salz und Zucker.

 

Fügen Sie rote Paprika , Koriander und verpasste durch die Presse Knoblauch. Bestreuen Sesamsamen. Gießen Sie diese Mischung in Essig.

 

Aufwärmen in einer Pfanne Pflanzenöl und heißem öl das Gemüse Gießen.

 

Geben Tag замариноваться im Kühlschrank. Legen Sie in einer Salatschüssel und servieren gekühlt.

Immer beliebter bei den Gästen und sehr leckere vorspeise sind marinierte Oliven.

Marinierte Oliven. Mageres vorspeise.

Für diese Snacks kaufe ich grüne oder schwarze Konserven Oliven, entsteint.

 

 

Zutaten:

  • Eingemachte Oliven – 500 gr.
  • Honig – 1 El. L.
  • Knoblauch – 6 Knoblauchzehen
  • Olivenöl – 6 TL
  • Balsamico-Essig – 2 TL
  • Basilikum – nach Geschmack
  • Rosmarin – 3-4 Zweige
  • Schwarzen und roten Pfeffer

 

 Oliven lag in einer großen Schüssel, fügen Sie die pfefferkörner, Rosmarin und basilikum gehackt.

In einer separaten Schüssel Gießen Sie den Honig, Essig und Olivenöl, Salz. Knoblauch mit einer Presse Zerkleinern.

 

Mischen Sie alle Zutaten und füllen Sie den bekommenen Marinade Oliven. Senden Sie in den Kühlschrank über Nacht.

 

 

Gefüllte Tomaten mit Bohnen-pastete

 

Zutaten:

  • Tomaten – 7-8 Stück.
  • Weiße Bohnen – 200 gr.
  • Koriander – 1 Bund
  • Haselnuss – 70 gr.
  • Knoblauch – 2-3 Knoblauchzehen
  • Balsamico-Essig – 1 El. L.
  • Pflanzenöl – 2 El. L.
  • Salz nach Geschmack
  • Salatblätter für die Dekoration

Vorher gekochte Bohnen. Dieses Gericht kann auch Kochen mit Dosen Bohnen. Aus Bohnen bereiten die pastete. Legen Sie die Bohnen in den Mixer, Salz, Gießen dorthin Essig und Pflanzenöl, legen Sie die geschälte Knoblauchzehen und ein Bund Koriander.

Alle перетираем, bis der Zustand der Maische.

 

Tomaten schneiden in zwei Hälften, nehmen Sie die Mitte mit dem Fruchtfleisch.

 

Haselnüsse ein wenig trocknet im Ofen oder in der Pfanne und ein wenig in einem Mörser Zerkleinern.

 

Auf einen Teller legen salatblatt für die Schönheit, darauf Tomaten Hälften. Pastete aus Bohnen legte in der Süßwaren-Spritze oder in einer Cellophan-Beutel und kreativ wird die pastete in Tomaten.

 

Streuen Sie oben leicht zerkleinerten Nüssen. Fertig!

Gesalzene Tomaten

Ausführliche Rezept noch einen wunderbaren Snack aus Tomaten, die bringen sogar noch auf einem festlich gedeckten Tisch, kann man in diesem Rezept.

 

Fleischlose Menü ist einfach vollgestopft mit Rezepten von Salaten, nach allem, was einfacher zu Kochen Gemüsesalat, durch Zugabe von Olivenöl oder Pflanzenöl. Und wie viel können Sie kommen mit verschiedenen Kombinationen!

PостныE Salaten

Vinaigrette – klassisch Rezept

Da beim Fasten um den Körper zu sättigen nützlichen Proteine, in verschiedene Gerichte brauchen mehr hinzufügen Hülsenfrüchte, zum Beispiel Bohnen. Hier und in unserem Vinaigrette empfehle ich die Bohnen hinzufügen.

 

Zutaten:

  • Zuckerrüben – 2 Stk.
  • Karotte – 3 Stk.
  • Kartoffeln – 3 Stk.
  • Gurken — 3 Stk.
  • Sauerkraut – 3 El. L.
  • Apfel – 1 Stk.
  • Bohnen – 400 gr.
  • Zwiebel – 1 Stck.
  • Zitronensaft – 1 El. L.
  • Pflanzenöl nach Geschmack
  • Salz

Gekochte Gemüse bis Sie weich sind, reinigen. Im Voraus gekochte weiße Bohnen, obwohl Sie für Salat verwenden und in Dosen im eigenen Saft.

Rüben, Karotten, Kartoffeln und Gurken in Würfel schneiden.

 

Fügen Sie das Sauerkraut, gehackte Zwiebeln und Bohnen.

 

Für Saftigkeit hinzufügen ½ saurer Apfel, Salz, fügen Sie das Pflanzenöl und Zitronensaft und alles gut mischen.

 

Wir alle wissen, dass die Avocado ist ziemlich nahrhaft Frucht, deshalb wird während der Beitrag zur Sättigung des Körpers er uns auch nützlich sein. Darüber hinaus Avocado enthält große Mengen an verschiedenen Vitaminen, Mineralien und für den Körper wichtige Folsäure.

Mitalat mit Avocado Rezept mit Foto sehr lecker

Vorbereitet ein gesunden Salat für 5 Minuten.

 

Zutaten:

  • Avocado – 1 Stk.
  • Karotten – 1-2 Stück.
  • Petersilie frisch nach Geschmack
  • Sesam
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Für die Füllung:
  • Frisch gepresster Orangensaft – ¼ Tasse
  • Zitrone Saft – 2 El. L.
  • Ingwerwurzel – 1 cm
  • Sesam oder jedes andere pflanzliche öl – 3 El. L.

Frische Karotten putzen und reiben auf die reibe.

 

Avocado auch reinigen, wir schneiden frei, und fügen Sie die Karotten.

 

Hacken Sie die Petersilie, fügen Sie in den Salat, und oben bestreuen Sie mit Sesam.

Salat schmeckt besser, wenn ein wenig Sesam braten auf einer trockenen Pfanne.

Drücken Sie den Saft von orange und Zitrone, reiben Sie auf einer feinen reibe Ingwer, mischen Sie alle Zutaten für die Füllung und mischen in den Salat.

Von oben gieße Ihre Lieblings-Balsamico-Creme.

Salat aus Kürbis mit Rucola und Fetakäse

Dieser leichte Salat ist gut geeignet für mageres Menü, wenn nicht verboten, während der Fastenzeit Milchprodukte. Im Salat verwenden wir Schafskäse, oder jede andere Art salzigen Käse Schafskäse.

 

Zutaten:

  • Salat Rucola – 200 gr.
  • Kürbis – 400 gr.
  • Schafskäse oder anderen salzigen Käse – 100 gr.
  • Koriander – 1 TL
  • Kreuzkümmel -1 TL
  • Butter – 30 gr.
  • Für die Füllung:
  • Honig – 2 TL
  • Olivenöl – 4 El. L.
  • Zitronensaft – 2 TL
  • Schwarzer Pfeffer und Salz nach Geschmack

Kürbis putzen, Samen entfernen. Kürbiskerne beraten Sie nicht wegwerfen, sondern auswaschen und im Ofen Backen – Sie gesundes Vergnügen.

Den Kürbis in Würfel schneiden und braten in einer Pfanne in Butter Goldbraun. In einer Pfanne den Kürbis Koriander und Kreuzkümmel, ein wenig подсаливаем. Sie können den Kürbis im Ofen Backen, ist auch sehr lecker.

 

Weiter ist alles einfach – in einer Salatschüssel Rucola legen, den Kürbis von oben und gehackte gewürfelte Käse.

 

Mischen Honig, Olivenöl oder Pflanzenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Gießen Sie Salat-Dressing und ich, wie immer, Schmücke Salat Balsamico-Creme.

Mitalat mit Avocado und Aubergine — ein sehr leckeres Rezept mit Foto

Aubergine und Avocado — meine Schwäche, ich kann Essen Sie fast jeden Tag. Dieser warme Salat vorzubereiten ist sehr einfach und ohne Rückstände gegessen. Probieren Sie unbedingt.

 

Zutaten:

  • Auberginen – 1 Stck.
  • Avocado – 2 Stk.
  • Rote Zwiebel – 1 Stk.
  • Butter – 2-3 El. L.
  • Knoblauch – 5 Gewürznelken
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Aubergine halbieren, reiben Sie mit Salz und lassen Sie für ein paar Minuten. Wenn der Saft etwas abtropfen lassen, und Aubergine in kleine Würfel schneiden.Damit es nicht dunkel geworden, kann man ein wenig mit Zitronensaft beträufeln.

Lag die daraus resultierende Schönheit in die Salatschüssel, kann man ein wenig podsolit und Pfeffern. Warm servieren.

Jetzt ist es Zeit, gehen Sie zu den heißen fleischlose Gerichte.

Fleischlose Hauptgerichte

Pостные Frikadellen aus Kohl

Fleischlose Frikadellen aus Kohl, rosig und duftend, nicht schlechter als Fleisch.

 

Zutaten:

  • Kohl – 1 Kopf (etwa 0,5 kg)
  • Zwiebel – 1 Stck.
  • Knoblauch – 2 Knoblauchzehen
  • Grieß – 30 gr.
  • Mehl – 30 gr.
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Kohl waschen und in große Stücke schneiden. Legen Sie in kochendes Wasser und Kochen Sie etwa 10 Minuten.

 

   Fein hacken Zwiebeln, Knoblauch und Dill.

 

Zu dieser Zeit der Kohl abgekühlt ist, Zerkleinern Sie in einem Mixer, fügen Sie die Zwiebel, Knoblauch und Dill. Salz, Pfeffer und alles umrühren.

 

Gießen Sie der Grieß und das Mehl gründlich mischen.

 

Wir bilden aus der resultierenden Hackfleisch Schnitzel, обваливаем in Semmelbrösel und Fry in Pflanzenöl.

 

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel ich zum ersten mal versuchte in Litauen, und seitdem ist dieses Gericht regelmäßig gibt es in unserem Menü. Es gibt viele Variationen von Kartoffelpuffer, aber heute werde ich das leckerste Rezept Kartoffelpuffer, wenn Sie die saftig, luftig und rosigen.

 

Zutaten:

  • Kartoffeln – 1 kg
  • Zwiebeln – 2 Stk.
  • Karotten – 1 Stk.
  • Mehl – 1 El. L.
  • Grieß – 3 Kunst. L.
  • Pflanzenöl
  • Pilze, frisch oder gefroren
  • Salz nach Geschmack

 

Reinigen Sie die Kartoffeln, Karotten und перетираем mit Hilfe овощетерки (manuell lang). Dorthin schicken 1 Bogen. Kartoffel-Masse gibt Saft, es muss abgelassen werden, so dass sehr wenig für Saftigkeit.

Fügen Sie in eine Menge von Grieß und ganz wenig Mehl, вбиваем ei und gut mischen.

 

Braten, auf die vorgewärmte Pfanne Gießen Pflanzenöl.

 

Sehr lecker für mageres Menü zu den Pfannkuchen servieren geröstete waldpilze.

 

Dazu braten Sie in einer Pfanne eine fein gehackte Zwiebel, dann setzen Sie die geschnittenen Pilze, reduzieren Sie die Hitze und Kochen bei schwacher Hitze noch 15 Minuten.

 

Rezept Fisch im Ofen

Zutaten:

  • Eine ganze Karkasse des Fisches – 2 Stk.
  • Zitrone – 1 Stk.
  • Rosmarin – 4 Zweig
  • Salz nach Geschmack
  • Pflanzenöl

 

Der Fisch ist gut geeignet für mageres Menü für jeden Tag, herzhaft und gesundes Gericht. Zum braten nehme ich eine ganze Karkasse des Fisches, die zerstückele unterleib, nehme die Innereien und gut промываю.

 

 Fisch mit Salz, Pfeffer und Gewürzen bestreuen für die Fische. Oben wir begieen Zitronensaft.

Innerhalb jedes Fisches legen Sie ein paar Zweige Rosmarin und Scheiben Zitrone. Legen Sie den Fisch in eine Auflaufform, oben bestreut mit ein wenig Pflanzenöl.

 

Fisch ich запекаю im Ofen auf dem Grill etwa 20 Minuten. Servieren Fisch mit Bratkartoffeln und Salat.

Gemüse auf dem Grill

Gemüse auf dem Grill gebacken servieren und als Beilage und als separate Schüssel. Sie unveränderlich sind sehr lecker und gesünder frittierten, da bereiten sich natürlich, ohne Zugabe von Fett.

Kochen die Gemüse –einfacher geht es nicht. Gemüse auf dem Grill wir Backen im Ofen, im Hause. Lecker auf dem Grill geröstete Paprika, Auberginen, цуккиния, Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Champignons. Allerdings, selber Experimentieren, eignen sich alle Gemüse. Schneiden Sie das Gemüse für den Grill vorzugsweise gleicher Dicke, dann ausreichendem Backen gleichmäßig.

 

 

 Leckere fleischlose faule Wareniki (ньоки) mit Pilzsauce

Das Rezept fleischlose faule Klöße aus Kartoffeln mit Pilzen nützlich für Sie nicht nur während des Fastens, sondern auch als Menü für jeden Tag. Bereiten sich solche ньоки sehr einfach, schauen Sie.

Ich hoffe, Ihr mögt fleischlose Gerichte, die ich vorgeschlagen in dieser Sammlung. Vergessen Sie nicht, Ihre Rezepte mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken.

 

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru