Tomaten im eigenen Saft — Rezepte «yum»

Der Sommer ist in vollem Gange und endlich kam die Zeit für die Vorbereitungen für den Winter. Ich Liebe diese Zeit, weil so viele neue Rezepte zu finden, so viele verschiedene leckereien kommen! Was wir nur nicht Kochen, um dann lange zu genießen Gaben unserem Garten und Gemüsegarten. Sehr beliebt knackige Salzgurke, кабачковая Kaviar oder лечо aus Paprika. Alles sehr lecker ist. Darüber hinaus ist es zweckmäßig — im Sommer gearbeitet und im Winter «wie gefunden».

Tomaten haltbar gemacht (gesalzen oder verdampfen aus der Vorratskammer in Erster Linie. In letzter Zeit versuche ich zu Kochen mit weniger Essig, um nicht den Magen zu schädigen, oder gar gesalzene Tomaten.

Aber vielleicht ist einer der beliebtesten Rohlinge für den Winter in meiner Familie geworden Tomaten im eigenen Saft. Da ist ein doppelter Gebrauch — Tomaten gerne Essen, und der hausgemachte Tomatensaft trinken. Schönheit!

Heute möchte ich Euch vorstellen mit mehreren tollen und einfachen Rezepten Tomaten im eigenen Saft.

Das leckere Rezept Tomaten im eigenen Saft

Dieses Rezept am besten gefällt meinem Hause, so mit ihm beginnen. Für ein solches Billet ist am besten Reife Tomaten verwenden. Wobei, stimmt nicht sehr schön — gehen Sie auf den Saft, den wir füllen auserlesene schöne Tomaten.

Wir brauchen:

  • Tomaten (die genaue Menge nicht speziell darauf hinweisen, aber ich hatte 4 kg)

Auf 1 Liter Tomatensaft:

  • Salz — 1,5 El. L.
  • Zucker — 3 El. L.

In jedes Glas Gießen 1 El. L. Apfelessig

Tomaten Sortieren. Alle Tomaten teilen etwa in zwei Teile. Die kleine und schöne bieten getrennt, wir werden Sie an die Banken verpfänden. Und kaputte, große und unebene Putze für Tomatensaft. Wie gesagt, abfallfreie Produktion.

Bei beschädigten Tomaten schneiden alle fragwürdigen Bereiche, die Tomaten bleiben sollten nur gesunde und frische.

Für die Zubereitung Tomatensaft Tomaten schneiden in zwei Hälften. Es ist für die Bequemlichkeit, ich измельчаю mit einem Pürierstab. Sie können die Saftpresse oder Mixer — wie es Ihnen passt.

Passiert 2 Liter Saft. Es sollte zum Kochen bringen. Verschmelzen den Saft in einen Topf oder eine Schüssel, fügen Sie 3 El. L. Salz und 6 El. L. Zucker, rühren. Nach dem aufkochen sofort schalten.

Vorher sollten wir uns vorbereiten, saubere Liter-Gläsern und Deckel mit kochendem Wasser begießen. Kochendes Wasser bereiten weitere, machen wir die erste Füllung von Tomaten.

Bis der Saft beginnt zu Kochen, in saubere Gläser legen ganze Tomaten, versetzt plump, zu weniger Fehlstellen. Füllen Sie jede Dose mit kochendem Wasser.

Damit die Tomaten nicht platzen, jeder kann einem Zahnstocher stechen in der Gegend fruchtstiele. Und können Sie schneiden Sie die Spitze mit einem Messer.

Vergessen Sie nicht vorsichtig sein beim Gießen. Um die Bank nicht geplatzt ist, Gießen Sie an der Unterseite ganz wenig heißem Wasser und warten Sie einige Sekunden. Das Wasser Gießen Sie nicht sofort alle, sondern nach und nach.

Bedecken Sie die Obere Abdeckung und warten Sie 5 Minuten, geben Sie ein wenig простерилизоваться Inhalte der Banken. Das Wasser haben.

Sofort, bis der Tomatensaft warm ist, Gießen Sie es in die Dose bis zum Flaschenhals. Direkt in die Dose Gießen Sie 1 El. L. Apfelessig.

Bedecken Sie jede Dose mit Deckel und Rollen. Unbedingt drehen unten Hals, укутываем einer Decke und abkühlen lassen.

Konservierung von Tomaten zu Hause ohne Sterilisation

Einfache und schnelle Rezepte wohl alle sehr gerne. Die Fälle haben immer eine Menge Hostessen, und wenn ein einfaches Rezept gefunden ohne Probleme, das wir gerne sparen Zeit beim Kochen. Aber vom Geschmack unserer Werkstücks nicht beeinträchtigt. Lassen Sie uns anfangen.

Wir brauchen:

  • Tomaten

Auf 1 Liter Tomatensaft:

  • Salz — 1 El. L.
  • Zucker — 1 TL

2 kg Tomaten benötigen etwa 1 Liter Tomatensaft. Und um 1 Liter Saft, benötigen 1,2-1,5 kg Tomaten, je nach Sorte.

Für Saft verwenden wir große Tomaten gelb, und in den Tiegel bringen kleine Pflaume Tomaten.

Tomatensaft ausgeglichen werden kann mit einem Entsafter, Mixer oder Fleischwolf auch. Dazu die Tomaten in Stücke schneiden und senden in den Entsafter. Der entstehende Saft verschmelzen in einer Pfanne, fügen Sie Salz und Zucker. Zum Kochen bringen und Kochen bei schwacher Hitze 10 Minuten. Bildet sich Schaum, das gelöscht werden kann, obwohl dies nicht erforderlich ist.

Ganz ohne Sterilisation wir nicht auskommen, wenn Sie wollen, speichern Sie die Voreinstellung für den Winter. Deshalb Gläser, am besten Liter, im Voraus стерилизуем im Ofen, der Mikrowelle oder über dem Wasserkocher.

Wenn noch nicht ausgewählt Methode der Sterilisation der Dosen, profitieren Sie von meinen Tipps. Vergessen Sie nicht, Kochen und Abdeckungen.

Jedes Billet für den Winter liebt die Reinheit!

In den heißen Banken Tomaten legen. In dieser Zeit können in der Teekanne aufkochen Wasser. Füllen Sie die Gläser Tomaten mit kochendem Wasser, Deckel mit Deckel und lassen für 10 Minuten.

Das Wasser haben, und sofort in Gläser Gießen Sie den heißen Tomatensaft. Gießen Sie bis an die Spitze der Banken.

Mit einem metallischen Deckeln sauber und schließen dicht. Die Banken drehen den Kopf.

Bleibt Grund zu warten, um diese zu öffnen, um etwas zu probieren.

Rezept für Jahrhunderte — Tomaten mit Essig für den Winter

Im klassischen Rezept von Werkstücken Tomaten Essig wird oft. Und obwohl nicht alle ihn mögen, er ist immer noch eine der zuverlässigsten Konservierungsstoffe, die hilft, das Werkstück auch in einer Stadtwohnung. Und warum das Rezept auf der Welt? — Ja, denn versuchen Sie dieses Rezept marinieren Tomaten, Sie wollen, um es zu archivieren.

 

Ein einfaches Rezept für 1 Liter-Glas mit Knoblauch

Möchte noch ein einfaches Rezept Billet Tomaten. Im Prinzip, über die Zusammensetzung der Marinade ist ähnlich wie die vorherigen Rezepte. Nur noch den Knoblauch, das Lorbeerblatt und Piment. Für den Duft in Tomatensaft legen Zimt und Nelken. Die richtige Menge an Salz und Zucker werden direkt einschlafen in der Bank, sehr schnell und bequem. Im Rezept verwenden wir große fleischige Tomaten. Und um Sie in die Dose passen, schneiden Sie Sie in Keile.

Wir brauchen:

  • Tomaten (etwa 1,5 kg in 3 Liter-Gläsern und rund 2 kg auf die Saft)
  • schwarzer Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Piment
  • Knoblauch
  • Zimt
  • Nelke

Auf 1 Liter-Glas:

  • Salz — 1 El. L.
  • Zucker — 1 TL
  • Essig — 1 TL

Es gibt Rezepte, in denen statt der natürlichen Tomatensaft verdünnt Tomatenmark. Ich will Sie nicht beschreiben, es scheint mir, dass es nicht so lecker und aromatisch, wie mit hausgemachtem Saft. In diesem Rezept für 3 Liter-die Banken brauchen etwa 1,5 Liter Saft.

Tomaten für Saft in Scheiben schneiden und Zerkleinern Mixer, Entsafter, Fleischwolf oder wischen durch ein Sieb. Wählen Sie einen beliebigen verfügbaren und Lieblings-Weg. Ich bevorzuge die Küchenmaschine. Bringen Sie die Tomaten, bis eine homogene Masse. Es stellt sich heraus auch nicht den Saft und das Tomatenmark. Gießen Sie in einer Pfanne, fügen Sie die Zimt und Nelken. Zum Kochen bringen und Kochen 10 Minuten — 15 köcheln.

Während des Kochens vergessen Sie nicht den Saft rühren, sonst kann er sich Einbrennen und um den Schaum zu entfernen

Während der Vorbereitung der Saft in sterilisierte Gläser auf den Boden legen Gewürze und ein paar Knoblauchzehen. Legen gehackten stückigen Tomaten. Die Banken füllen Sie mit heißem Wasser, am besten aus dem Kessel. Abdeckung mit einem Deckel und lassen пастеризоваться 10 Minuten. Das Wasser haben.

Direkt in die Dose jetzt fügen Sie 1 Teelöffel Salz, Zucker und 9% Essig.

Sie können für dieses Rezept Essig nicht hinzufügen, aber dann müssen die Banken zusammen mit den Tomaten sterilisieren.

Bereit heißen Saft füllen wieder Tomaten, schließen dass ein Metall-Deckel und die Dose drehen.

Wie Sie sehen können, ist alles einfach. Und schon nach wenigen Tagen schmackhaften imbiss genießen können.

Video darüber, wie man Tomaten in Tomatensaft mit Essig

Als ich sah durch die Rezepte zu diesem Thema,dann lenkte die Aufmerksamkeit auf die Kommentare der Leser. Viele mögen keine Rezepte mit Essig. Ich auf Essig bin loyal, obwohl in letzter Zeit reduziere die Menge in den Ausgangsmaterialen. Und dieses Rezept ohne Essig, Tomaten sind wie Natürliche.

Tomaten «yum» ohne Schwarte und Marinade

Tomaten kann erhalten werden und ohne Marinade. Nachdem wir Sie schneidet man Scheiben, Sie geben viel Saft. Also warum noch Marinade? Und um deren Geschmack war eher sanft, entfernen-ka wir mit Tomaten Häuten.

Wir brauchen:

  • Tomaten

Auf 1 Liter-Glas:

  • Salz — 1 El. L.
  • Zucker — 1 TL
  • Essig — nach Wunsch 1 El. L.

Wir müssen ausziehen mit Tomaten Sandpapier. Um es einfacher zu machen, auf помидоре mit einem scharfen Messer einen Einschnitt Kreuz und quer.

Обдаем Tomaten mit kochendem Wasser übergießen. Danach schälen sehr leicht abnehmbar.

Nun schneiden wir die Tomaten in Stücke schneiden.

Banken für dieses Rezept kann man vorher nicht kastriert, ausreichend Spülen mit Soda. In saubere Gläser dicht Tomaten legen, leicht утрамбовываем Löffel. Werden sehen, wie viel Saft wird in der Bank. Er muss oben schließen die Banken.

In die Dose von oben Gießen Sie 1 El. L. Salz und 1 TL Zucker. Viele lieben die süße Marinade. In diesem Fall können Zucker setzen wie Salz, 1 El. L.

Setzen Sie die Dose in einen Topf mit heißem Wasser sterilisiert werden. Unbedingt bedecken Sie прокипяченой Deckel. Davor auf den Boden der Pfanne bedecken Sie ein Handtuch oder eine Serviette. Kochen dauert etwa 15 Minuten.

Am Ende der Sterilisation hinzufügen 1 S. L. Essig. Obwohl, ich wiederhole, es ist Optional. Wenn Sie erfüllen alle Bedingungen der Sterilisation, werden die Banken stehen und ohne Essig. Und dann bekommen Sie den Geschmack von natürlichen Gemüse.

In der Tat — yum!

Bereiten Sie die Tomaten im eigenen Saft mit dem bulgarischen Pfeffer

Wenn in der Marinade Paprika hinzufügen, dann die vorspeise, erhält ein besonderes Aroma. Ich denke, dass es sich lohnt, zu versuchen und zu diversifizieren, unsere Rezepte ein weiterer. Ich hoffe, dass er Euch gefällt. Dieses Rezept ist auch ohne exakte Mengen — alle Zutaten abschmecken.

Wir brauchen:

  • Tomaten
  • Salz
  • Paprika
  • die Blätter von Sellerie
  • Knoblauch
  • Lorbeerblatt
  • schwarzer Pfeffer

Im Voraus bereiten die Banken, wir müssen Sie gut waschen mit Soda und trocknen lassen. Abdeckung vorzugsweise zu Kochen.

Bieten kleine schöne Tomaten, die wir unterbringen in die Banken. Jede помидорку прокалываем mit einem Messer am Stiel.

Auf der Unterseite der Banken legte pfefferkörner, Lorbeerblatt und frische Blätter Sellerie.

Dicht legen Sie die Tomaten in die Dose. Auf der Unterseite der Banken versuche ich zu verbreiten die Früchte mehr, und oben die kleinste. In die Banken setzen ein paar Knoblauchzehen.

Mit kochendem Wasser füllen, den Inhalt der Dosen, mit einem Deckel abdecken und lassen für 20 Minuten sterilisiert werden. Das Wasser haben und wieder füllen Sie die andere Partei kochendem Wasser für weitere 10 Minuten.

In dieser Zeit bereiten Sie die Tomaten-Saft. Перетираем Tomaten mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse.

In kleine Stücke schneiden Paprika. Legen Sie es in einen Topf und Gießen dorthin помидорную Masse. Vergessen Sie nicht, Salz nach Geschmack. Kochen ist das Püree 10 Minuten, in regelmäßigen Abständen stir.

Jetzt Gießen Sie den Tomatensaft in Gläser mit Tomaten bis ganz nach oben und decken mit einem Deckel. Sterilisieren nicht mehr notwendig, zwei heiße Füllungen reicht. Rollen oder dicht schließen Sie die Abdeckung.

Die Banken drehen, ging um die ganze Luft, укутываем mit einer warmen Decke und abkühlen lassen.

Sicherlich versuchen Sie, Kochen Sie für dieses Rezept, werden Sie nicht bereuen.

Schnelle gesalzene Tomaten im eigenen Saft — Videos von Oma Emma

Ich konnte einfach nicht widerstehen, nicht vorstellen Sie noch mit einem netten Rezept. Salzige Tomaten — es ist noch eine meine jüngste Entdeckung, würdig des einzelnen Themas. Aber drängt es mich, Euch mit dieser schnellen und einfachen Art und Weise der Zubereitung von Tomaten im eigenen Saft. Und ich denke, dass er Euch gefällt.

Also noch ein Billet Weg, das hilft Ihnen zu gefallen und zu Hause im langen kalten Winter, und vielleicht überraschen Sie Ihre Gäste. Wenn Sie bis zum Ende dieses Artikels, werden Sie wahrscheinlich Zustimmen, dass es sich lohnt, im Sommer die ärmel hochkrempeln in der Küche, die Speisekammer gefüllt mit einer Vielzahl von leckeren Konfitüren.

Ich Wünsche Ihnen Inspiration in der Küche!

Und wenn die Rezepte gefallen, teilen Sie Sie mit Ihren Freunden.

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru