Düngung von Erdbeeren und für eine große Ernte im Frühjahr

Wie gut nach einem langen und tristen Winter wieder auf die Lieblings-Phase. Die Erde gibt Energie, Erde energetisiert Leben. Um sich in diesem Leben, müssen Sie zuerst geben Sie Ihre Kräfte. Wenn als noch im Frühjahr so viel Arbeit um: Reinigung, Pflanzung, перекопка, Bewässerung, Düngung. Jeder Sommergast diese Liste sein und es ist endlos.

Es gibt wohl keinen Garten ohne Erdbeeren oder Walderdbeeren. Helle, saftig, süße Beere ist sehr nützlich für die Gesundheit der darin enthaltenen Folsäure. Im Frühjahr aus frischen Erdbeeren können Sie Backen köstliche Kuchen. Und im Winter ist so schön, öffnen Sie ein Glas aromatischen Konfitüre. Und außerdem ist es eigentlich der erste Beere, tauchten in jeder neuen Saison, denn es ist schwer vorstellbar, dass Häusler kann Sie aufgeben.

Natürlich, nichts gefällt ogorodnik, wie die Gesundheit seiner Schützlinge und eine reiche Ernte. Beides — das Ergebnis der sorgfältigen Pflege der Pflanzen einschließlich der Düngung. Aber mit diesem Verfahren viele Fragen zusammenhängend. In diesem Artikel werden wir verstehen, wie, Wann und was müssen Sie düngen, um eine reiche Ernte.

Wenn füttern Erdbeeren im Frühjahr, wurde um eine gute Ernte

Damit unsere Beeren aktiv entwickelt und erfreut uns viele Jahre, Büsche düngen sollten Sie mindestens dreimal pro Saison:

  • nach dem Winter
  • Periode der Fruchtbildung
  • Pflege im Winter

Nach dem Winter die Pflanzen müssen aufwachen und beginnen Ihre Entwicklung, dies erfordert eine gute Ernährung. Selbst die reiche der Boden ist oft nicht so gut, notwendigen Elementen zu versorgen, die für den Start. Die Periode der Fruchtbildung auch gekoppelt mit starken Belastungen auf das Wurzelsystem, vor allem, wenn die Ernte verspricht Reich. Und bei der Pflege im Winter muss die pflanze nähren, damit es gut durch die Kälte und schneller erwacht der Frühling.

Für eine gute Ernte von Erdbeeren Dünger muss die folgenden Elemente enthalten:

  • Phosphor
  • Stickstoff
  • Kalium

Stickstoff ist wesentlich für den Aufbau von grünmasse, wie bekannt ist, die Bewohner des Gemüsegartens Leben durch Photosynthese. Je mehr grüne Masse, desto aktiver gehen die Prozesse in den Blättern. Phosphor ist notwendig für die Entwicklung des Wurzelsystems. Kalium wirkt sich auf die Grundsteinlegung der Geschlechtsorgane Beeren.

Ich höre oft, dass die nachdngung ist ntig es sofort zu produzieren wie kommen die schneedecke. Aber gibt es in diesem Sinne? Im noch kalten Boden Wurzelsystem schlecht funktioniert, weil die Nährstoffe absorbiert werden, werden nicht in vollem Umfang. Ein solches Verfahren wird ein fade-Effekt, da die meisten Stoffe einfach Weg in die tieferen Schichten, und der Rest wird трудноусвояемую Form. Während die Eintragung des Düngemittels in geheizten bis zu 10-15 Grad den Boden effizienter. Bei dieser Temperatur die Wurzeln beginnen aktiv, holt die notwendige Ernährung aus dem Boden, die Stoffe einfach nicht die Zeit an Ihnen vorbei sickern.

Düngung Erdbeeren im Frühjahr Mineraldünger

Wichtig: jegliche Düngung erfolgt lokal unter der Wurzel. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in der oberen Bodenschicht, in der fruchtbaren Ebene, sind eine Vielzahl von Mikroorganismen, die eine bestimmte Mikroflora. Stabile und nützliche Mikroflora hat einen positiven Einfluss auf die Pflanzen. Wenn Dünger einfach verstreuen sich über dieser Schicht, viele Mikroorganismen beginnen zu leiden, verändert sich die Mikroflora, leiden die Wurzeln der Pflanzen. Pflanzen erwerben und schmerzhafte Kümmerling Aussehen. Das gleiche gilt für die übermäßige Abgabe von Düngemitteln.

Wenn Sie ein Anfänger in der Landwirtschaft, so ist es nützlich für den Anfang, um herauszufinden, was ist Mineraldünger. Dieser Begriff wird für die Bezeichnung der anorganischen verbindungen in Form von Mineralsalzen, die für die Pflanzen notwendigen Nährstoffe. Unter Ihnen sind zwei Arten:

  • einfache (enthält ein nahrhaftes Element)
  • komplexe (mit zwei und mehr Nährstoffe)

Unter den einfachen Dünger finden Sie hier:

  • Phosphor (Superphosphat, Ammophos, фосфоритная Mehl)
  • Pottasche (Kaliumchlorid, Kaliumsulfat, Holzasche, Pottasche Salz)
  • Stickstoff (Ammoniumnitrat, Ammoniumsulfat, Ammoniumchlorid)

Komplettes Dünger enthalten alle notwendigen Elemente. In den Regalen finden Sie unter den folgenden Titeln: диаммонийфосфат, аммофоска oder нитроаммофоска.

Für den ersten Frühling düngen sollten Sie komplexe mineralische Dünger, da nach einem langen Winter Erdbeeren brauchen viel Nährstoffe. Zum Beispiel, нитроаммофоску. Bei der Arbeit mit jedem Dünger, ist es wichtig, ihn zu züchten. Нитроаммофоска verkauft als trockenes Salz, 30 Gramm dem Sie zuvor einweichen und auflösen in einer kleinen Menge Wasser, und dann Gießen Sie Sie in einem vollen Umfang der notwendigen Flüssigkeit, in der Regel 10 Liter. Zu entrichten ist der Dünger in einem Volumen von 100 Gramm unter jede Wurzel.

Gut zu wissen, dass die Einführung zusammen mit mineralischen Düngemitteln Huminsäuren in irgendeiner Form ermöglicht eine bessere Anpassung an die Stoffe und weniger verstopfen der fruchtbaren Bodenschicht.

Подкармливаем Victoria natürlichen organischen Dünger

Für den Anfang werden wir auf das Konzept der «Bio-Dünger». Diese Düngung enthalten Nährstoffe in Form von organischen verbindungen.

Unter Ihnen:

  • Mist
  • Kompost
  • Torf
  • Stroh
  • Gründüngung
  • Il
  • komplexe organische Dünger

Eine der beliebtesten Möglichkeiten wecken Victoria aus dem Winterschlaf – die Verwendung von Harnstoff, Asche und Weichholz Mulch. Zuerst müssen Sie vorbereiten Büsche: entfernen Sie im vergangenen Jahr das laub, Unkraut, alles löschen. Dann bereiten Harnstoff-Lösung: 20 G Droge auf 10 Liter Wasser. Gießen eine solche Lösung muss mit einer rate von 1 Liter auf jede Wurzel. Hinterher unter jedem Busch mit Asche, und von oben Mulch gelegt. Diese Fütterung ermöglicht eine gute Ernte zu bekommen, von dem so träumt jeder Häusler.

Eine andere gebräuchliche Methode der Düngung – Asche mit Humus. Dabei wird in einem Verhältnis von 50: 50. Die resultierende Mischung verteilt auf Beete, und dann genau проливаем. Wenn die Nächte sind noch kalt, dann zu vertuschen beschmutzte Sträucher Kräuter besser мульчей.

Auch die erste Nachdüngung durchgeführt werden kann переброженным Königskerze. Kochen Dünger ist sehr einfach: einen Eimer frischer Kuhdung verdünnt in 50 Liter sauberes Wasser und ziehen lassen und eine halbe bis zwei Wochen. Die resultierende Lösung verwenden im Verhältnis 1 zu 10, und das fertige Düngemittel Liter auf jede Wurzel.

Mit jeder dieser Methoden garantiert ein tolles Ergebnis, denn Sie sind alle bewährte.

Als düngen Victoria im Frühjahr, um eine gute Ernte zu bekommen (Video)

In diesem Video zeigt ein wunderbares Rezept Erdbeeren düngen nicht nur für eine gute Ernte, sondern auch für die Prävention von verschiedenen Krankheiten dieser wunderbaren Beeren.

Borsäure für die Düngung von Erdbeeren und

Borsäure – farbloser, kristalliner Feststoff in Form von Flocken, geruchlos. Sehr praktisch, weil man in jeder Apotheke gekauft, und die Kosten sind relativ gering. Wir alle wissen über Ihre Insektizide Eigenschaften, nun, wer nicht hören von борных fallen von Kakerlaken? Aber kaum jemand weiß, dass es verwendet werden kann und als Düngung.

Bor wirkt sich auf die Büsche Erdbeeren in vielen Bereichen:

  • Die Blätter sind gesättigt grün, nicht vergilben und nicht kräuseln
  • Blütenstiele stärker, die Blumen nicht bestreut, auch bei starkem wind
  • Die Beeren wachsen größer und mit einem festen Fruchtfleisch

Natürlich, jeder Häusler will sehen Sie Ihre Erdbeeren starken und gepflegt, investiert Sie viel Kraft. Aber Anfänger machen oft gemeinsame Fehler – machen die Lösung fest. Mehr bedeutet nicht besser.

Es ist wichtig zu erinnern, dass das überschüssige Borsäure können die Wurzeln verbrennen, weil diese Düngung sollte besonders vorsichtig, unter Beachtung der Dosierung.

Diese Substanz kann auf zwei Arten erfolgen: рассыпая über der schneedecke, bevor er aus oder bereiten eine Lösung, die jeder Strauch Gießen.

Zur Lösung für die basalen düngen muss aufgelöst werden 1-2 Gramm Borsäure, 1 G Kaliumpermanganat in 10 Liter warmes Wasser. Unter jeder Wurzel Gießen müssen 300 Gramm Dünger. In die Lösung können Sie einen Esslöffel Asche.

Die rechtzeitige Einbringung einer solchen Düngung wird Sie von solchen Problemen wie vergilbte Blätter, kleine Eierstock und sauren, wässrigen Beeren. Und ich Wünsche Ihnen nur Reife und saftige Viktoria!

Wie düngen Sie die Erdbeeren Salmiakgeist

Es ist schwer vorstellbar Anwendung auf einem Grundstück von Ammoniak als Düngemittel, aber es gibt eine solche Möglichkeit. Ammoniak — Wasserlösung Ammoniak. Er bezieht sich auf flüssigem Stickstoff-Dünger, es fehlen völlig unnötige Verunreinigungen, die Verschmutzung der fruchtbaren Bodenschicht. Erdbeeren, die rechtzeitig behandelt dieses Tool unterscheidet sich von seinen неудобренных den Nachbarn:

  • mehr grüne Masse,
  • aktive Blüte,
  • Mangel an Niederlagen Schädlingsbekämpfung: Blattläuse, медведкой, Ameisen und Wespen.

Ein definitives Plus ist, dass bei einer solchen Fütterung auf die Blätter und Früchte nicht akkumulieren Nitrate.

Aber es gibt auch Nachteile: es ist eine giftige Substanz, weil Sie sorgfältig die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit ihm.

Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Ammoniak:

  • unbedingt Atemschutz und Handschuhe,
  • in die Lösung können nur JOD oder Seife,
  • bei Berührung mit der Haut mit viel Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen,
  • bei der Vergiftung trinken Sie ein Glas Milch und einen Arzt aufsuchen.

Die Behandlung von Ammoniak kann auf zwei Arten erfolgen:

  • basalen Bewässerung,
  • auszubringen.

Sprühen gilt als effizienter. Für mich persönlich entscheidet das Vorhandensein von Zeit. Wenn die Erdbeeren auf dem Grundstück viel, und außerdem gibt es andere Pflanzen, die Aufmerksamkeit erfordern, markieren Sie den halben Tag auf dieses Verfahren schwierig.

Also, zur Lösung brauchen wir:

  • 40 ml (1 Ampulle) 10% Ammoniak
  • 10 Liter Wasser
  • Brussok 72% der Kernseife

Für den Anfang bereitet sich eine Seifenlösung. Die Seife besser raspeln. Dann Gießen Sie mit heißem Wasser, lassen Sie stehen und rühren. Seifige Lösung in den Eimer hinzufügen, dann Gießen Sie einen Ammoniak. Füttern müssen Sie sofort, da der Alkohol verschwindet.

Die frühlingsnachdüngung Erdbeer-Hefe

Unter natürlichen Düngung würdigen Platz belegten die normale Backhefe. Erstaunlich, nicht wahr? Aber es ist so. Zusammen mit diesem Dünger Erdbeeren erhält alle notwendigen Stoffe: Kupfer, JOD, Kalium, Kalzium, Phosphor, Zink und Eisen.

Ein großes Plus — Hefe absolut sicher und erfordern keine spezifischen Vorsichtsmaßnahmen.

Diese Düngung hat eine vielseitige Wirkung auf die Erdbeeren:

  • Stimulation des Wachstums und der Erhöhung der grünmasse
  • Stärkung der Immunität
  • Stimulation verwurzelung
  • Steigerung der Produktivität

Es ist bekannt, dass die Hefen mögen Wärme. Vor die Lösung muss auch in прогревшуюся den Boden, da sonst die Wirksamkeit des Verfahrens reduziert. Darüber hinaus müssen Sie Kalium organische Düngung.

Für die Herstellung von 10 Liter Arbeitslösung benötigen Sie 200 Gramm Hefe, 50 Gramm Zucker und Wasser. Hefe und Zucker auflösen in einem Liter warmem Wasser und lassen Sie stehen im Laufe des Tages. Die resultierende Sauerteig Gießen Sie in ein 9 Liter sauberes Wasser. Vor dem Verzehr stehen lassen noch ein paar Stunden. Die fertige Lösung fällig 200 Gramm unter jede Wurzel.

Wie düngen Sie die Erdbeeren Banane Felle

Dünger aus Bananen Felle Gärtnern schon lange bekannt, seit den Zeiten der UdSSR. Aber während der weiten Verbreitung wurde nicht im Zusammenhang mit Mangel an diesem Produkt. In den letzten 15-20 Jahren mit dem Import ist einfacher geworden, und dementsprechend Bananen-Aufguss wurde mehr nutzen.

Die Rinde dieser Frucht Reich an Kalium, Phosphor, Magnesium und Kalzium. Diese Substanzen sind nützlich für Blühende Pflanzen, darunter auch Erdbeeren. Aber bei all seinen Vorteilen, ist es sehr wenig Stickstoff, die kompensiert werden müssen.

Dünger kann man auf zwei Arten zubereiten:

  • Infuse Wasser
  • Kochen Irdenen nährstoffmischung

Die erste Methode ist ziemlich einfach und erfordert nicht viel Zeit. In Erster Linie ist es notwendig, trocknen der Felle auf der Batterie, im Backofen oder in der Mikrowelle. Dies ermöglicht es, zu zerstören alle schädlichen Stoffe in der Schale. Dann 3-4 Häute werden in einen sterilen drei-Liter-Glas und mit warmem destilliertem Wasser. Weiter muss die Bank legen Sie in einem dunklen Ort 4-5 Tage. Weiter unbedingt um das Ergebnis zu bewerten, da die Infusion sollte nicht забродить. Für den direkten Einsatz verdünnt die Hälfte mit klarem Wasser.

Pflegende bereitet sich aus der Mischung aus Mutterboden oder fettige Gartenbau der Erde. 3-10 vorbereiteten Felle in den Eimer legen und sorgfältig mit dem Boden mischen. Gießen Sie jede Sauerteig für Kompost (z.B. «BAIKAL») und nach einem Monat produzieren können, Düngung, мульчируя den Boden unter den Büschen.

Unter Verwendung dieser Dünger zu berücksichtigen, dass den süßen Duft von Bananen zieht Fliegen und Ameisen, was die Ergebnisse negativ beeinflusst. Wenn auf einem Grundstück entdeckt Ameisenhaufen, dann empfehlen wir zuerst loswerden.

Möglichkeiten Düngung Erdbeeren viele, können jährlich zu Experimentieren oder verwenden bewährte. Ich persönlich bevorzuge die sichere organische Düngemittel und Folk Heilmittel für die Düngung.

Jede pflanze braucht Aufmerksamkeit und Pflege, sonst wird es schmachtet, krank und bringt keine Ernte. Aber diese Geschichte ist nicht über uns.

Ich Wünsche Ihnen einen sonnigen, warmen Sommer und eine reiche Ernte von saftigen, süßen und festen Beeren.

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru