Marinierte Paprika für den Winter

So ist es Zeit – Herbst – Zeit-Rohlinge, und ich habe es eilig, mit Ihnen zu teilen ein weiteres wunderbares Rezept. Jetzt war die Reihe Kochen marinierte Paprika für den Winter.

Paprika – Gemüse genial, es schmeckt wie frisch und mariniert. Paprika ist eine Dekoration für jeden, einschließlich des festlichen Tisches. Vor allem sind die Farben bei einem solchen Pfeffer helle, satte rot, orange, gelb, grün. Bereiten Pfeffer auf unterschiedliche Weise — gekocht, gedünstet, gefüllt. Marinierte Paprika abschmecken und Schönheit ist nicht schlechter als die frischen.

Der Gebrauch des bulgarischen Pfeffers für die Gesundheit

Niemand ist im Zweifel und der Gebrauch der bulgarischen Pfeffers für die menschliche Gesundheit. In der Tat, in der Zusammensetzung des Pfeffers enthält eine Vielzahl von Vitaminen ( A, C, E, B1, B2, B3, B5, B6, B9), Magnesium, Kalium, Eisen, Kalzium, Fluor, Natrium, Zink, JOD, etc. Paprika, außerdem Reich an Ballaststoffen und Eiweiß, so dass es nützlich Gemüse für diejenigen, die beschlossen haben, Gewicht zu verlieren.

Also, wenn Sie Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Anämie, Vitaminmangel und Depressionen – погрызите frische Chilli. Zur Stärkung des Immunsystems und zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten – schalten Sie die Paprika in Ihre tägliche Ernährung.

Pfeffer es ist sinnvoll, zur Verbesserung der Verdauung, Appetit, Senkung des Cholesterinspiegels, zur Blutverdünnung, Verhinderung von Arteriosklerose, Thrombose und vielen anderen Krankheiten.

Also, der tägliche Verzehr von Paprika stärken Sie Ihre Gesundheit im Allgemeinen, reinigen und den Körper verjüngen.

Sicherlich das nützlichste für den Körper des Menschen rohen Paprika. Aber bei der Wärmebehandlung von Paprika ist von besonderer Geschmack, also in den Küchen vieler Völker der Welt die Paprika weit verbreitet, es gekocht, gebacken, gebraten, zu Salaten, mariniert, Hinzugefügt, um verschiedene Werkstück für den Winter.

Marinierte Paprika – schnelle Rezept

Dies marinierte Paprika bereitet sich sehr einfach und schnell.

Wenn für dieses Werkstück, die Sie wählen, fleischig, mit dicken Wänden Pfeffer, vorspeise wird noch saftig und lecker.

Zutaten:

  • Paprika süß – 3 kg
  • 1 Liter Wasser
  • 1,5 Tasse Zucker
  • 1,5 Tassen Essig
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 2 El. L. Salz

 

Vorab bereiten die Banken, schicken Sie für 20 Minuten in den Ofen und стерилизуем bei einer Temperatur von 150 ° C.

Deckel unbedingt Abkochen.

Paprika waschen, Samen entfernen und in Streifen schneiden.

Bereiten Sie die Marinade. In einem großen Topf Gießen Sie 1 Liter Wasser mit Salz, Zucker, Sonnenblumenöl, zum Kochen bringen.

In die kochende Marinade legen Sie die gehackte Paprika und бланшируем 5 Minuten.

Am Ende Gießen Sie den Essig.

Tipp : versuchen Sie nicht Kochen Pfeffer mehr als 5 Minuten, sonst wird es zu weich

Jetzt vorsichtig verschieben wir die Paprika in den heißen Banken, gieße die Marinade, und Metalldeckel schließen dass.

Dieses Rezept ist eine der einfachsten, aber in der gleichen T Zeit leckere. Paprika nach diesem Rezept stellt sich heraus sanfte, mäßig scharf.

Ich empfehle sich selbst sehen.

 

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru