Die leckersten Marinaden für Huhn mit Sojasauce, das Fleisch war weich

Die meisten von uns lieber Hähnchenfleisch. Sie können Kochen ein leckeres Hähnchen-Schaschlik, Kochen kräftige Suppe oder Backen den ganzen Vogel. Aber ständig Kochen Sie es oder braten langweilig, und die Seele braucht etwas, um ähnlich Schaschlik oder источало atemberaubenden Duft während der braten im Ofen. Ja, außerdem möchte ich, dass die Henne war übertrocknete, und der Geschmack hat sich mehr verfeinert mit einem feinen Hauch von Gewürzen. Dazu Huhn oder einzelner Teile vor dem Kochen mariniert.

Sojasauce dazu — einer der modernsten Marinaden. Erstens, in der es eine große Menge an Natrium, was ermöglicht, wenn es gebraucht ohne Salz. Zweitens, die Konzentration von Protein, Aminosäuren und Antioxidantien in Sojasauce ist so groß, dass seine Verwendung reduziert das Risiko vieler Krankheiten. Und drittens, Sojasoße auf wundersame Weise macht das Fleisch zart und sehr weich. Vielleicht noch eine Sauce, es ersetzt nicht die in diesem. Kein Wunder, dass in der asiatischen Küche fast kein Gericht ist ohne dieses einzigartige Produkt, der sich aus einer Mischung aus Bohnen, Körner und Pilze. Auf jeden Fall, das macht nur Sinn, hochwertige Sauce.

Heute biete ich Ihnen 5 einfache und leckere Rezepte für Huhn, mit deren Hilfe Sie sicherlich nicht angepasste abschmecken Huhn mit Fleisch zart und saftig.

Leckere Marinade für Huhn mit Sojasauce, Honig und Senf

Ich empfehle die Universal-Rezept. Mit ihm kann man vorbereiten, Kochen und den Kadaver ganz, und Wings, und Rinderbrust und Schinken. Fleisch; niedrig, wird weich und saftig.

Die Marinade besteht hauptsächlich aus Sojasauce, aber Hinzugefügt 1 Esslöffel anderen üblichen Komponenten bringen pikant-köstliche Aromen.

Lange ziehen in dieser Soße das Fleisch ist nicht erforderlich und deshalb schon nach einer halben Stunde können Sie senden es in den Ofen. Vor allem ich mag es in Kombination mit Flügeln.

Имбирную Paste ich habe mich selbst aus Indien und ist jetzt sehr oft füge Sie in Fleischgerichte.

Zutaten:

  • Sojasauce – 100 ml.
  • Scharfer Senf, Honig, frisch gemahlener Ingwer – 1 El. L.
  • Salz, Gewürze – nach Geschmack.

Zubereitung:

Schneebesen Schneebesen alle Zutaten in einer tiefen Schüssel. Dann fallen die in diesen «Song» курятинку, обваливаем es und für eine halbe Stunde die Möglichkeit geben, sich anzufreunden alle Zutaten.

Obwohl je länger напитывается Fleisch, desto weicher wird es und bekommt eine helle Geschmack, ähnlich wie bei geräuchertem.

Guten Appetit!

Wie zu Kochen Chicken Wings knusprig (die Marinade mit Sojasauce und Honig)

Einen besonderen glänzenden look mit Flügeln und die Beine während des Backens verleiht dem Honig. Er ist ein wenig kristallisiert und unter der Temperatur verleiht eine Art dünnen Spiegel пленочку, die sich glänzend.

Oliven Kräuter verleihen dem eigenartigen Nachgeschmack der französischen Gerichte. Aber nicht übertreiben Sie, dass das Fleisch geworden ist, «geben недосушенным Heu».

Zutaten:

  • Soja-Sauce – 150 ml.
  • Honig – 90 gr.
  • Knoblauchzehe – 5 Stk.
  • Ingwer frisch gemahlener – 1 El. L.
  • Olivgrüne Kräuter, Pfeffer, Salz – 1 Prise.

Zubereitung:

1. Чесночинки Stampfer Zerkleinern oder sehr fein zerbröckeln, kleine Streifen.

2. Mischen Sie in einer Schüssel alle Zutaten und liefern auf den Herd. Nachdem wir Kochen bei mittlerer Hitze 3 Minuten und dann kühl auf Raumtemperatur.

3. Обмазанное Hühnerfleisch überleben im Paket zum braten 2-3 Stunden und starten Sie dann den weiteren Kochen.

Guten Appetit!

Einfachen Video — Rezept-Marinade mit Sojasauce, Ketchup und Mayonnaise

Wenn Sie brauchen, um schnell das Hühnerfleisch marinieren, zum Beispiel vor der Ankunft der unerwartete Gäste oder in der Natur, dann ist dieses Rezept nicht geeignet. Unter der Tomaten — майонезным Schicht ja mit Sojasauce Fleisch wird zart und saftig. 20-30 Minuten wird genug für die Vorbereitung des Schinkens oder бедрышек zu Backen.

Zutaten:

  • Soja-Sauce – 2 El. L.
  • Mayonnaise — 3 El. L.
  • Ketchup — 2-3 El. L.
  • Trockenen weißen Wein — 1/2 Tassen.
  • Knoblauchzehe – 3-4 Stk.
  • Senf mit Körnern
  • Gemahlener Pfeffer, Salz – nach Geschmack

Sojasoße mit Knoblauch und Pfeffer für das Huhn — Rezept für Liebhaber der scharfen kleinen

Fans der scharfen indischen und chinesischen Speisen begeistern курятинка, in Essig eingelegtes in einem brennenden Sauce mit dem schnittlauch.

Um nicht nur die Oberfläche, sondern auch im inneren war alles gut durchtränkt scharfe Mischung, bestrichen vom Stücke am besten unter dem Joch legen.

Zutaten:

  • Sojasauce – 150 ml.
  • Ingwer frisch – 30 gr.
  • Knoblauch – 5 Zähnen.
  • Grüne Stift-Zwiebeln – 1 Bund.
  • Rote gemahlene Paprika – 1 TL

Zubereitung:

1. Mit Hilfe des reibeisens Stück Ingwer Zerkleinern und Knoblauchzehen. Die Zwiebel hacken in kleine Ringe schneiden. Mischen Sie alle Zutaten und Schneebesen mit einer Gabel, bis glatt.

2. Nach Originalrezept marinieren sollte 12 Stunden, aber wird sich viel zu brennend-scharf. Deshalb empfehle утрамбованную Huhn überleben in der Hälfte der Zeit — es wird genug sein.

Guten Appetit!

Die Marinade für die Hähnchenbrust das Fleisch war weich (mit Sojasauce und Senf)

Rezepte auf der Basis von Sojasauce sehr viel, denn er ist sehr vielseitig Komponente und nachdem es praktisch nicht notwendig, das Fleisch Salzen. Na ja, nur wenn etwas.

Senf hilft schneller abzulösen Fleisch. Und die Hopfen-suneli zu legen die Schüssel geben dem köstlichen Aroma der Gerichte, wie in der georgischen Küche.

Knoblauch kann man nicht hinzufügen, aber mit ihm irgendwie interessant ob das funktioniert.

Zutaten:

  • Sojasoße, Senf – 2 El. L.
  • Hopfen-suneli zu legen, gemahlener schwarzer Pfeffer, Zucker – 1 TL
  • Knoblauchzehe – 3 Stck.

Zubereitung:

Knoblauch Zähne Stampfer Zerkleinern und den Zucker in Pulver verwandeln und verbinden mit allem anderen Satz von Zutaten. Mischen Sie diese Mischung, reiben Sie von Ihr das Huhn und lassen sich an den angenehmen Aromen für 2,5 Stunden im Kühlschrank.

Guten Appetit!

Eigentlich verschiedene Varianten marinieren sehr, sehr viel, denn jede Frau hat Ihre Geheimnisse. Jemand liebt witzig, jemanden nicht mögen alle Gewürze und so weiter.

Deshalb probieren Sie die vorgeschlagenen Kombinationen mit Sojasauce, und bald werde ich Ihnen mit anderen, nicht weniger leckeren Rezepten.

Guten Appetit und aromatisch saftige Huhn, das wird wahnsinnig zart und lecker hausgemachte Marinaden!

Der Autor der Publikation

nicht im Netz 21 Uhr

Natalia

0
Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru