Kwas zu Hause. Wie man Sauerteig Kochen und brauen

Mit dem Beginn des Sommers und der heißen Tage ändert sich unsere Ernährung, wir wollen Ihren Durst mit dem erfrischenden Getränken und als eines der gesündesten Getränke ist selbstgemachte Zeug. Eben nicht shoplifter, ein warmes zu Hause, mit der Einhaltung von einfachen Regeln.

Wenn ich wurde interessiert in dem Thema Kwas, war äußerst überrascht, dass es erweist sich als sehr altes Getränk. Von den Archäologen gefunden wurden Beschreibungen des Getränkes, der an Kwas, die aus dem bereits 3. Jahrtausend v. Chr. die erste Erwähnung von Russland Kwas stammt aus dem Jahr 989, D. H. diesem beliebten Getränk der Slawen nach mehr als 1000 Jahren. Die Popularität von Kwas war so groß, dass selbst existierte der Beruf der Fachkraft zur Vorbereitung — квасник. Kwas zubereitet und getrunken und die reichen, und einfache Bauern. Ja und es ist kein Wunder, denn Kwas nicht nur ein leckeres Getränk, das den Durst stillt, er ist auch sehr nützlich für unsere Gesundheit, lindert Müdigkeit und gibt Kraft.

Es gibt mehrere Arten von Kwas — Brot, fruchtig, Beeren, Zuckerrüben. Die häufigste ist natürlich Kwas. Hier ist es heute diskutiert werden.

Inhalt des Artikels:

Nutzen und Schaden von Kwas

Kwas — eines der wenigen Produkte, die sich aus natürlichen Zutaten und enthalten keine solchen gefährlichen GVO für die Gesundheit. Denn für die Zubereitung von Kwas braucht Malz, der sich aus Gerste und Roggen, und deren, zum Glück, noch nicht einer genetischen Veränderung.

Kwas in der Tat ist eines der gesündesten Getränke Brot mit einem angenehmen Duft. Seine Wirkung auf den Körper, durch die milchig-sauren Bakterien, verglichen mit Kefir oder Joghurt. Kwas ist Reich an Vitaminen C, B, PP, E, Aminosäuren und Spurenelementen. In den Kwas durch Gärung Mikroorganismen produziert, normalisieren die Verdauung, verhindern die Vermehrung von Keimen und schädlichen Bakterien, stärken das Herz-Kreislaufsystem und tragen zur Senkung des schädlichen Cholesterins. Hausgemachtes Malzbier fördert die Stärkung des Immunsystems, Verringerung von Müdigkeit, verleiht dem Körper Vitalität. Kwas trinken empfohlen für Diabetiker und Menschen mit Erkrankung der Bauchspeicheldrüse. Ärzte empfehlen trinken Kwas bei verschiedenen Augenkrankheiten, Bronchitis und sogar Lungenentzündung. Kwas — eine ausgezeichnete Quelle von Kalzium, es stärkt Nägel, Zahnschmelz und Haar. Und sogar die männliche Potenz verbessert dieses wunderbare Getränk. Und unter anderem ist ein kalorienarmes Produkt, so verzehrt werden, ergänzen den Körper mit allerlei полезностями, zu reinigen von schädlichen Ansammlungen und dabei Gewicht zu verlieren.

Sicherlich, wie bei jedem Produkt, bei Kwas gibt es Gegenanzeigen und Einschränkungen. Milch-und Frucht-Säure-spielen möglicherweise eine negative Rolle für diejenigen, die chronischen Erkrankungen des Magens wie ein Magengeschwür. Nicht zu empfehlen dieses Getränk für Krebspatienten, bei Erkrankungen der Leber und der Harnblase. Nun, schwangere und Fahrer unerwünscht trinken Kwas wegen des Inhalts darin des Alkohols.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie sich entschieden haben, einfach das fertige Getränk kaufen, ist es unwahrscheinlich, es wird natürlich. Lesen Sie selbst den Bestand, es finden und Geschmacksstoffe, Süßungsmittel und Konservierungsstoffe. Bereiten Sie dieses Getränk oft keine Gärung, sondern einfach eine Mischung von verschiedenen Zutaten. TARA für Kwas ist ужу wissentlich gesundheitsschädliche Kunststoff-Flasche. Ja und die Haltbarkeit eines solchen Getränkes ist groß. Essen oder nicht so «Kwas» es ist bis zu Ihnen. Noch sicherer und gesünder zu Kochen hausgemachte Kwas nach empfohlenen Rezepten.

Kwass zu Hause — das Rezept für 3 Liter-Dose

Klassische Brotteig Rezept von Kwas, dem Geschmack aus der kindheit, wenn wir genießen холодненьким Getränk aus dem Fass. Zu Hause Kochen Kwas ist auch nicht schwer. Gebe Schritt für Schritt Rezept mit Foto, um eine Vorstellung über den Prozess des Kochens.

Zutaten:

  • Roggenbrot — 200 gr.
  • Wasser — 2,5 Liter
  • Trockenhefe — 2 gr. (etwa 1 TL)
  • Zucker — 5 Kunst. L.
  • Rosinen — 1 Handvoll
  1. Kwas wird aus Roggenbrot. Brot können Sie in Scheiben schneiden große kleine Streifen zu schneiden, aber ich bevorzuge schöne Würfel schneiden. Geschnittenem Brot verteilt auf ein Backblech und senden in den Ofen. Das Brot sollte gut прожариться und kann sogar bis zu einer schwarzen Kruste.

2. Frittierte Brotkrumen werfen in ein 3 — Liter-Glas, Sie sollte vollständig bedecken Sie den Boden der Dose.

3. Fügen Sie direkt in eine Dose Zucker.

4. Füllen Sie die Zwiebäcke mit kochendem Wasser, ein wenig Raum für die Hebung der Flüssigkeit während der Gärung.

Um das Glas nicht kaputt ist, unterlegen Sie unter Sie die Unterseite der Klinge des Messers

5. Züchten in einer separaten Schüssel Trockenhefe mit warmem Wasser, fügen Sie ein wenig Zucker und geben Ihnen Wandern. Während dieser Zeit das Wasser in den Topf auf Raumtemperatur abgekühlt ist, und wir Gießen hinein «blent» Hefen.

6. Glas mit Kwas schließen Sie die Kunststoff-Abdeckung und lassen für einen Tag an einem warmen Ort, am besten auf einer sonnigen Fensterbank. Während dieser Zeit Zwieback steigen nach oben, Quas gewinnt seine charakteristische braune Farbe. Filter Kwas durch ein sauberes mulltuch.

7. Auf der Unterseite rein ausgewaschenen Banken werfen gewaschene Rosinen und Gießen Sie das fertige Gebräu. Können auf Wunsch fügen Sie mehr Zucker, obwohl ich nicht sehr schmackhafter süße Gebräu. Die Dose schließen Sie die Abdeckung und setzen Sie in den Kühlschrank.

7. Aber wir wollen wieder dieses wunderbare Getränk? Für das benutzen mit den alten Sauerteig Brot. Suchen aus etwa 1 Tasse Sauerteig. Und wieder wiederholen Sie den gesamten Prozess. Auf der Unterseite der 3-Liter-Dosen setzen frisch gerösteten Semmelbrösel, fügen Sauerteig aus der Vergangenheit Kwas oder neue Hefe, 2 Esslöffel Zucker und mit kochendem Wasser füllen. Und so jedes mal weiterhin diesen Vorgang, bis der Sommer vorbei ist.

8. Genießen холодненьким, ein leckeres Sommer-Getränk — mit hausgemachten Kwas.

Rezept von Brot Kwas ohne Hefe zu Hause

Nicht alle lieben es, die Speisen oder Getränke mit Hefe. Aber es gibt immer einen Ausweg — Kwas kann man Kochen und ohne Hefe, indem einfach mehr Rosinen.

Zutaten:

  • Roggenbrot — 400 gr.
  • Wasser — 3 Liter
  • Zucker — 120 gr. für das erste mal und 2-3 El. L. für jede weitere
  • Rosinen — 30 gr.
  1. Wie im ersten Rezept, braten Roggenbrot im Ofen. Wenn Sie ein dunkler Kwass, dann braten mehr.
  2. Auf der Unterseite der Banken Gießen Zucker, etwa 1/2 Tasse und Gießen Sie ein wenig heißem Wasser. Die Wassertemperatur sollte etwa 80 Grad. Rühren bis zur vollständigen Auflösung des Zuckers.

3. Gießen Kekse in die Dose und fügen Sie das restliche Wasser. Wasser eingegossen, bis die Träger die Banken, so dass Platz für разбухшего Brot.

4. Wenn das Wasser abkühlt bis über 40 Grad, Rosinen Gießen. Gerade von seiner Qualität hängt der Prozess der Gärung.

5. Glas decken Sie mit einem sauberen Tuch und lassen es ziehen Gebräu an einem warmen Ort für 3 Tage. Dann wird das fertige Gebräu filtriert über Gaze.

6. Kwas Spill in die Gläser, vorher warf in jeden ein paar Highlights. Schließen hermetischen Deckeln und versenden in den Kühlschrank.

7. Die restlichen Sauerteig verwenden, um eine neue charge von Kwas (es dauert etwa 1/2 alten Sauerteig). Wieder werden Sie schön Brot, mischen mit Sauerteig, fügen Sie den Zucker (2-3 Esslöffel) und Rosinen und füllen Wasser.

Die zweite und die nachfolgenden Sauerteig bereit sind schneller — über 1,5 — 2 Tage.

Omas Rezept hausgemachte Kwas

Wahrscheinlich viele Großmütter im Sommer bewirteten kräftig холодненьким Kwas, von denen die Kräfte Hinzugefügt, und der Durst утолялась (fast vers). Bereitet ein solches Gebräu traditionell auf der Hefe. Der Unterschied dieses Rezept ist, dass der Sauerteig mit der Hefe gebraut wird bis zu 2 Tage, und erst dann die Vorbereitung Kwas. Wie man Kwas zu Hause aus Brot mit Hefe wird klar von diesem Video.

Rezept Kwas Würze

Dieses Rezept ist nützlich für diejenigen, die nicht die Mühe mit dem Sauerteig und Kochen Kwas schnell. Dafür kaufen Sie im Shop eine fertige Sauerteig ist ein moder für Sauerteig und fahren Sie mit der Zubereitung.

Zutaten:

  • Wasser — 5 Liter
  • gesäuert würzekonzentrat — 8-10 El. L.
  • Zucker — 1,5 Tassen
  • Trockenhefe — 1 El. L.
  • Rosinen nach Geschmack
  1. Wasser Kochen, geben Sie ein wenig abkühlen und fügen in die Pfanne gesäuert würzekonzentrat.

2. Gießen Sie allmählich den Zucker und rühren.

3. Fügen Sie Trockenhefe, Holzlöffel rühren bis zur vollständigen Auflösung des Zuckers und der Hefe.

4. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und legte in einem warmen Ort für einen Tag. Während dieser Zeit gehen wird ein aktiver Prozess der Gärung.

5. Nach einem Tag bereit Kwas Spill auf die Banken, indem Sie in jede ein wenig Rosinen. Verschüttet Kwas unbedingt dicht schließen Sie den Deckel, setzen an einem kühlen Ort 4-5 Stunden, um Kwas wurde kräftigere.

Hausgemachte Kwas aus Roggen-Mehl

Kwas aus Roggen-Mehl genannt wird das Dorf Kwas. Die Farbe bekommt er viel heller, und nach der Nützlichkeit für den Organismus Roggen-Kwas vor anderen. Der Prozess der Herstellung solcher Kwas braucht viel Zeit, aber das Ergebnis ist allerfeinste Getränk, das gut für utolenija des Durstes und für den Hash.

Zutaten:

  • Wasser — 2,5 Liter
  • Roggenmehl — 7 El. L.
  • Zucker — 4 El. L.
  • Rosinen nach Geschmack

Vorher bereiten wir den Sauerteig aus Roggenmehl. Um dies in 3-Liter-Glas 5 El Roggenmehl mischen mit warmem gekochtem Wasser (200 ml) zu einer dicken Creme. Fügen Sie 2 El. L. Zucker (Sie können durch Honig ersetzen). Auf Wunsch können Sie die Rosinen hinzufügen. Gut rühren, um Klümpchen verschwunden sind. Die Bank schließen Sie die Abdeckung und setzen an einem warmen Ort 3 Tage auf. Der Sauerteig sollte durchstreifen und während der Gärung hängt von der Qualität des Mehls, manchmal Sauerteig früher bereit.

Der nächste Schritt — Aktivierung der Sauerteig. Wir müssen in die bekommene Sauerteig Gießen Sie 2 Esslöffel Roggenmehl, 2 El. L. Zucker und Gießen Sie mit warmem Wasser bis zu den Schultern Banken, gut umrühren. Die Bank schließen Mull und versenden an einen warmen Ort (gut, würde auf dem sonnigen Fensterbrett) auf ganze 5 Tage.

Nach 5 Tagen Kwas filtriert und in den Kühlschrank stellen.

Aber das ist noch nicht alles — schleift, der bleibt auf der Unterseite, nützlich für die neue portion des Kwasses. Sie können die Dicke den ganzen Sommer, nur jedes mal, Sie zu intensivieren. Dazu muss man jedes mal nach dem Abpumpen Kwas hinzufügen in die Dicke der neuen Mehl und Zucker oder Honig, nachfüllen von warmem Wasser und ziehen lassen für ein paar Tage. Daher erhalten Sie auf alle heißen Tagen schönes gesundes Getränk mit minimalen Kosten.

Kwas zu Hause aus Malz

Ein weiteres Rezept für die einfache Zubereitung von Kwas zu Hause aus Malz. Malz ist nassgemachte und gekeimten Samen der Getreide — Gerste, Roggen, Hafer und Malz et Al. startet die Fermentation und ist weit verbreitet für die Herstellung von Bier und Kwas. Zubereitung des Malzes — der Prozess arbeitsintensiv, deshalb verwenden wir den fertigen Roggen-Malz, das im laden verkauft wird.

Wir brauchen:

  • Roggen-Malz — 110 gr.
  • Wasser — 5 Liter
  • Trockenhefe — 3 Stunden.Ein Glas cover mit einem Handtuch und legte an einem warmen Ort gären auf 10-15 Minuten.

    In der restlichen Lösung Zucker Gießen und gut umrühren bis zur vollständigen Auflösung.

    Забродившие fügen Hefe in warmen Malz-Lösung und ziehen lassen für etwa 12 Stunden.

    Danach verbleibt nur die Dehnung durch Gaze Kwas, abzufüllen und in den Kühlschrank stellen. Es ist wünschenswert, dass Kwas noch 1-2 Tage im Kühlschrank Stand.

    Also, ich habe versucht zu beschreiben grundlegende Methoden der Vorbereitung des Kwasses in den huslichen Bedingungen. Aber die Rezepte dieser alten wunderbaren Getränks waren so viele, dass ich beschlossen habe, in Naher Zukunft das Thema weiter ausführen und unbedingt mit Ihnen teilen angesammelt seit vielen Jahren verschiedene Rezepte Kwas.

    Ich hoffe, dass die warmen Tage endlich kommen, und wir können genießen köstliche Sommer-Drinks.

    Der Autor der Publikation

    nicht im Netz 21 Uhr

    Natalia

    0
    Kommentare: 2518Veröffentlichung: 284Registriert Seit: 04-09-2015

Autorisierung
*
*
Erstellen Sie ein neues Passwort
Top.Mail.Ru